Hundezone in Seyring
Neue 800 Quadratmeter Auslauffläche

Stadtrat Andreas Zein und Vizebürgermeister Dietmar Ruf freuen sich über die erfolgreiche Umsetzung der neuen Hundezone in Seyring.
  • Stadtrat Andreas Zein und Vizebürgermeister Dietmar Ruf freuen sich über die erfolgreiche Umsetzung der neuen Hundezone in Seyring.
  • Foto: Stadtgemeinde Gerasdorf
  • hochgeladen von Jens Meerkötter

SEYRING. Eine 800 Quadratmeter große eingezäunte Auslauffläche steht Vierbeinern und ihren Besitzern zum Spielen und Toben seit August in Seyring zur Verfügung. Die neue Hundezone ist südlich der Pumptrack Anlage angesiedelt. Es ist bereits die vierte Hundezone in der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien.
Die Freigabe der neuen Hundezone in Seyring  erfolgte mit 1. August. Ein Brunnen für die Wasserversorgung sowie die Anpflanzung von Bäumen sind noch ausständig.
Vizebürgermeister Dietmar Ruf: „Ich freue mich über die erfolgreiche Umsetzung des Projektes und wünsche viel Spaß in der Hundezone“.

Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien verfügt über mehrere Hundefreilaufzonen. Die erste Hundezone entstand in der Schulgasse in Gerasdorf, weitere befinden sich im Ortsteil Föhrenhain in der Brötzenbergerstraße und in Kapellerfeld in der Berta-von-Suttner-Gasse.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen