fest Gosh!art 2019
Stars & stripes in Wolkersdorf

15Bilder

WOLKERSDORF. Das Pfarrzentrum trägt Streifen und auf der Bühne geben sich die Stars die Hand. Die Organisatoren des fest Gosh!art haben für ihr Publikum wieder einen feinen Mix aus großen Namen und lokalen Größen in ein rundes Programm gegossen. 
Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Man kann zwischen Tagestickets oder dem Vier-Tage-Festivalpass wählen.

Das Programm

Donnerstag, 24. Oktober, 18 Uhr
19:00 Sterzinger III
20:30 Manuel Rubey & Gerald Votava
22:00 Jimmy Schlager & Günter Haug

Freitag, 25. Oktober, 18 Uhr
19.00 Felix Kramer
20:30 weltwiener
21:40 Daniela Kickl
22:30 5/8erl in Ehren

Samstag, 26. Oktober, 18 Uhr
19:00 Omar Sarsam
20:30 Nelio
21:40 Rudi Weiss
22:30 Norbert Schneider & Band

Sonntag, 27. Oktober, 17 Uhr
18:00 Andrea Eckert
19:30 Martin Neid
21:00 Ernst Molden & das Frauenorchester

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen