Spartans stoppen Eagles-Siegesserie

4Bilder

MISTELBACH. Die Weinviertel Spartans stoppen die lange andauernde Siegesserie der Pannonia Eagles. Im letzten Heimspiel der Regular Season fixierten die Spartans mit einem 27:12 Erfolg den erstmaligen Einzug in die Playoffs. Angefeuert von einer vollen Tribüne zeigten die heimischen Footballer von Beginn an, dass sie dieses Spiel für sich entscheiden wollen. In der ersten Halbzeit punkteten beide Teams je zwei Mal, wobei die Spartans durch einen erfolgreichen Extrapunkt-Versuch einen Ein-Punkte-Vorsprung mitnehmen konnten.
In der zweiten Halbzeit ließen sie nichts mehr abrennen, punkteten zwei weitere Male und stoppten die Angriffe der Eagles bevor Touchdowns oder Fieldgoals möglich gewesen wären. Die Weinviertel Spartans waren sehr gut auf den Gegner eingestellt, kannten und nutzen die wenigen Schwachstellen der Burgenländer gut aus und dürfen nun zum Halbfinale nach Graz reisen. Am 8. Juli trifft man dort auf die Graz Giants 2.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen