Bauprojekt
Stilvoll Wohnen in Mistelbach

Dr. Pascher präsentierte den Vertretern der Volksbank, Dir. Riener, Dir. Singer und seiner Beraterin Waltraud Reibenwein stolz den Baufortschritt.
  • Dr. Pascher präsentierte den Vertretern der Volksbank, Dir. Riener, Dir. Singer und seiner Beraterin Waltraud Reibenwein stolz den Baufortschritt.
  • Foto: Volksbank
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH. Im Villenviertel von Mistelbach, umgeben von schönen Jugendstilhäusern, werden 18 feine, ins Ortsbild passende Wohnungen zwischen 40 bis 90 m² mit durchdachten Grundrissen errichtet. Nahe dem Stadtzentrum, wenige Schritte zum Bahnhof und mit einer sehr guten Anbindung an den Individualverkehr lebt man mit Blick ins Grüne nahe an der Zaya.
Mieter werden im Herbst 2021 eine hochwertige Ausstattung vorfinden und Käufer können bereits jetzt ihr Eigenheim mitgestalten.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen