Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Mit den absoluten Lieblingsspeisen der Kleinsten wird anschließend ein Kinderkochbuch mit Schaf Lotte und Betty Bernstein erstellt.

Kids aufgepasst – Weinviertler Lieblingsspeisen gesucht!

WEINVIERTEL. Die LEADER Region Weinviertel Ost sucht gemeinsam mit Betty Bernstein und Schaf Lotte die Weinviertler Lieblingsspeisen unserer Kinder. Unter allen Rezept-Einsendungen werden 8 Eintritte in die Weinviertler Ausflugsziele verlost. „Mach mit bei unserem Gewinnspiel und schick uns deine Lieblingsspeisen! Je mehr regionale Zutaten darin vorkommen, desto besser!“ fordert Christine Filipp, Geschäftsführerin der LEADER Region Weinviertel Ost unsere Next Generation auf. Denn diesmal...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten...

  • Wien
  • Michael Leitner
Anzeige
2 1 2

AUVA
Mit Scooter und Tretroller sicher zur Schule

So macht der Schulweg Spaß und ist dazu noch gesund: mit eigenem Muskelantrieb, an der frischen Luft und selbstbestimmt. Tretroller und Scooter machen es möglich. Immer häufiger werden diese muskelbetriebenen Gefährte von Kindern auch für den Schulweg genutzt – ein Trend, dem schon viele Schulen mit eigenen Abstellvorrichtungen bzw. Scooter-Parkplätzen vor dem Schulgebäude Rechnung tragen. Doch worauf ist am Schulweg zu achten? Wie sollten Eltern ihre Kinder für den Schulweg mit Scooter und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Auf ins Weinviertel! Mit Betty Bernstein am 29. & 30. August verborgene Schätze entdecken

WEINVIERTEL. Familien aufgepasst! Betty Bernstein, das Kinder- & Familienmaskottchen des Weinviertels, lädt zum Ende der Sommerferien am 29. & 30. August zu einem spannenden Wochenende ins MAMUZ Schloss Asparn/Zaya. Betty Bernstein, das Mädchen mit den roten Zöpfen, ist wieder auf magischer Entdeckungsreise durch das Weinviertel. Überall, wo Betty Bernstein auftaucht, gibt es Spiel und Spaß für die ganze Familie zu erleben. Anlässlich der letzten Ferientage lädt das Kinder- &...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Anzeige
3

Erfrischend & Abwechslungsreich
Sommerspaß in der Therme Laa

Die persönliche Auszeit mit der ganzen Familie ist in der Therme Laa, einem Resort der VAMED Vitality World, besonders erholsam und abwechslungsreich. Mit ausreichend Raum bietet das Sommerbad gerade jetzt die verdiente Entspannung! Bis 06. September bietet das Sommerbad der Therme Laa im Weinviertel einen entspannten Urlaubstag ganz nah. Die Liegewiesen sowie Ruhezonen im Innenbereich bieten ausreichend persönlichen Freiraum. Das kühle Aktivbecken sowie das Solebecken mit...

  • Mistelbach
  • Therme Laa - Hotel & Silent Spa
Der neue Verein bietet Informationen und ein Netzwerk  rund um die psychosoziale Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Neugründung
Das Weinviertel bekommt ein Kinder- und Jugendnetzwerk

Mit einem engagierten Projekt starten Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen nach der Corona-Krise durch. BEZIRK GÄNSERNDORF. Spezialisten aus den verschiedensten psychosozialen Einrichtungen und Vertretern des NÖGUS (NÖ Gesundheits- und Sozialfonds) haben sich kürzlich zusammengeschlossen um im Gänserndorfer Jugendzentrum "GÄfresht" das neue Kinder-und Jugendnetzwerk Weinviertel zu begründen. Als Motor dieser neuen Idee wurde ein Verein unter der neuen Obfrau Teresa Wailzer,...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Anzeige
REVAN - Richtig Essen von Anfang an

Kostenlose online-Workshops für Jungeltern
Mit der ÖGK richtig essen von Anfang an

Der Grundstein für gesunde Ernährung wird bereits in der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren gelegt. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet gemeinsam mit der ARGEF (Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung) kostenlose Workshops mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und hilfreichen Tipps zu diesem Thema an. Im Rahmen der österreichweiten Initiative „Richtig essen von Anfang an“ (REVAN) finden für ausgefallene Termine (da persönliche Beratung derzeit leider nicht...

  • Mistelbach
  • ÖGK Kundenservice Mistelbach
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
61

Hörersdorfer Kinderfasching 2020
Bunter Faschingsdienstag in Hörersdorf

BEZIRK MISTELBACH. Eine sehr gelungene Kinderfaschingsveranstaltung, bunt, harmonisch und abwechslungsreich, so der Tenor des diesjährigen Kinderfaschings im Landgasthaus Gartner in Hörersdorf. DJ Herbert sorgte gemeinsam mit einem jungen Animateur-Duo für beste Stimmung und brachten Kinderaugen zum Strahlen. Großes Lob an das Veranstaltungsteam der Mütter von Hörersdorfer Kindern.

  • Mistelbach
  • Andrea Böhm

MIMIS Sonntag auch im Jahr 2020

MISTELBACH. Vor mittlerweile vier Jahren wurden die Internationalen Puppentheatertage Mistelbach als größte Kulturveranstaltung des Jahres stärker nach außen geöffnet. Seither wird das beliebte Figurentheater mit „MIMIS Sonntag“ ganzjährig bespielt, indem das Figurentheater jeweils am ersten Sonntag im Monat (mit Ausnahme der beiden Sommermonate) einem breiten Publikum zugänglich gemacht wird. Zu sehen und zu erleben sind insgesamt zwölf Vorstellungen an unterschiedlichen Plätzen in der...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Spannende Geschichten
2

Märchenstunde und Ehrungen in der Bücherei Schleinbach
Von Elfen, Bösewichten, Prinzessinnen und Drachen

SCHLEINBACH. Bereits zum zweiten Mal lud das Team der Bücherei die „Märchenursula“ (www.maerchenursula.at) für einen Nachmittag voll Phantasie in die Räumlichkeiten der Bibliothek. Das junge Publikum lauschte gebannt der engagierten und witzigen Erzählerin und war wieder begeistert. Im Anschluss gab es die Ehrungen der Kinder als „Besucher- und Lesechampion“. Gewonnen hatte, wer im vergangenen Jahr die meisten Bücher ausgeliehen und gelesen hatte. Lesechampion 2019 in der Bücherei...

  • Mistelbach
  • Ursula Patzl-Dormann
Im Bild hinten: Leiterin der Bibliothek Katharina Köstler, Clarissa Antl, Pfarrer Mag. Zdzislaw Stwora, GR Herwig Daucher, Vzbgm. Josef Stöckelmayer, GfGR Susanne Wohner, GR Dr. Susanne Nanut, Gabriele Scharrer- List, Bgm. Ernst Bauer, Märchenerzählerin Ursula Kiffmann und junge Besucher

Büchergutscheine für die Bücherei Lesetreffpunkt Schleinbach
Lokale Politiker spendeten für junge Bücherfreunde

SCHLEINBACH. Im Anschluss an eine Märchenstunde mit der Märchenursula wurden die kleinen Besucher- und Lesechampions 2019 geehrt und belohnt. Gewonnen hatte, wer im vergangenen Jahr die meisten Bücher ausgeliehen hatte. Die Büchergutscheine für die Ehrung sponserten: Vzbgm. Josef Stöckelmayer - ÖVP, GfGR Susanne Wohner – SPÖ, GR Herwig Daucher - SPÖ, Gabriele Scharrer-List - Grünes Kleeblatt, Buchhandlung Bergauer, Dominik Krexner und Fa. Smart: Ex. Ein herzliches Dankeschön an die...

  • Mistelbach
  • Ursula Patzl-Dormann
Anzeige

Es weihnachtet in der Therme Laa!
Das Adventprogramm für den weihnachtlichen Thermenaufenthalt für große und kleine Gäste!

Adventkalender – kleine Überraschungen verkürzen die Adventzeit! Adventkalender sind schon lange nicht mehr nur für Kinder reserviert! Der Online Adventkalender der Weinviertler Therme Laa - Hotel & Silent Spa, einem Unternehmen der VAMED Vitality World hält 24 Tage lang „entspannte Gewinne“ für Erholungshungrige bereit. Einfach auf der Website mitspielen, gewinnen und dann in der Therme Laa die Seele baumeln lassen! „Glücksengerl“ der Therme Laa – täglich in der Adventzeit! Mit dem...

  • Mistelbach
  • Sonja Soukup
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 6

FERIENSPIEL
Ferienspiel der Bäuerinnen Kreuzstetten

Auch dieses Jahr luden wir, die Bäuerinnen der Gemeinde Kreuzstetten, zum Ferienspiel ein. Mit 30 Kindern wanderten wir durch die Ortschaft zum BioHühnerstall der Familie Lahner. Dort angekommen fütterten wir die Hühner, sammelten die Eier aus den Nestern und bemalten diese anschließend gemeinsam. Danach ging es auf das Feld, wo Zierkürbisse und Zwiebel geerntet wurden. Nach diesem ereignisreichen Vormittag verköstigten wir die Kinder mit frisch zubereiteter Eierspeis und Kuchen. Schäfer...

  • Mistelbach
  • Doris Lahner
2

Neues Angebot im Ferienspiel Gaweinstal wurde mit Begeisterung angenommen
Torten mit Urlaubsstimmung

Die Premiere des Ferienspieles „Gestalte deine Sommermotiv-Torte“ von Vizebürgermeisterin Birgit Boyer war ein voller Erfolg. Zum geplanten Termin im Gemeindeamt, wurde ein zusätzlicher Termin angeboten und beide waren ausgebucht. Insgesamt 21 Kinder ließen ihrer Kreativität beim Tortenverzieren freien Lauf. Mit verschmierten Gesichtern und Händen wurden die süßen Kunstwerke zum Abschluss Bürgermeister Richard Schober präsentiert.

  • Mistelbach
  • Birgit Boyer

Ferienbetreuung
Sport-Erlebnis-Woche Wolkersdorf: Voller Erfolg

WOLKERSDORF. „Gibt es das nächstes Jahr eh wieder?“ lautete die bange Frage der TeilnehmerInnen der ersten Wolkersdorfer Erlebnis-Sport-Woche im August 2018. Ja, auch im Jahr 2019 können Wolkersdorfer Kinder und Jugendliche eine Woche lang vor Ort neue Trendsportarten, Fun- und Teamspiele ausprobieren. „Die Kooperation mit dem Team von XundInsLeben hat im Vorjahr bestens funktioniert, erklärt Bürgermeister Dominic Litzka, der Eltern und Kinder am ersten Tag persönlich begrüßte. „Als dreifacher...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Tenniscamp in Falkenstein
Tenniscamp in Falkenstein

Am wunderschön gelegenen Tennisplatz des SV Union Falkenstein mit Blick auf die Burgruine konnte ein tolles Kinder-Tenniscamp abgehalten werden. Tennis-Instruktor Helmut KRAUS trainierte den Nachwuchs aus Falkenstein auf spielerische Art und Weise und vermittelte viel Freunde im Umgang mit dem gelben Filzball. Am letzten Tag wurde nach dem Abschlussturnier unter Anwesenheit zahlreicher Eltern und Großeltern eine Siegerehrung durchgeführt, bei der alle Spielerinnen und Spieler eine Medaille...

  • Mistelbach
  • Helmut Kraus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.