07.01.2018, 15:26 Uhr

Neujahrswunschkonzert der Stadtkapelle Mistelbach

Dominik Hager, Laura Glaner Karl Bergauer, Barbara Schreiber und Andreas Stöger
Blasmusik wie man sie kennt und liebt mit Moderator Michael "Jetti" Jedlicka

Mit Polka, Walzer, Marsch und bekannten Melodien hieß die "Stadtkapelle Mistelbach und Umgebung" unter der Leitung von Kapellmeister Karl Bergauer das Konzertpublikum im Jahr 2018 willkommen.
Zum traditionellen Neujahrswunschkonzert im Stadtsaal Mistelbach mit über 60 Musikern konnte Obmann Johann „Jonny“ Stöger auch Vizebürgermeister Christian Balon, Ortsvorsteher Herbert Eidelpes, Pater Hermann Jedinger, Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber, Stadträtin Renate Knott, die Gemeinderäte Andrea Hugl, Roswitha Janka und Josef Schimmer ebenso, wie Alt-Landtagspräsident Edmund Freibauer, NR a. D. Werner Kummerer und Altbezirksvorsteher Franz Petz begrüßen.
Als Solisten fungierten Georg Hatschka, Dominik Hager und Jonny Stöger.
Das Besondere am Neujahrswunschkonzert ist immer wieder, dass jeder gegen eine kleine Spende seine ganz persönlichen Neujahrswünsche an das Publikum oder eine ausgewählte Person richten kann – denn die Stadtkapelle braucht finanzielle Unterstützung, sollen doch nach knapp 30 Jahren neue Uniformen für die Musiker angefertigt werden.
Josef Schwarz wurde für seine 50jährige Tätigkeit als Musiker und Funktionär zum Ehrenmitglied ernannt. Für mindestens fünfjähriges Mitwirken bei der Stadtkapelle wurden Michael Schmid, Erni Rötzer und Denise Klimes geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.