25.10.2017, 09:30 Uhr

A 5: Lkw kracht in Betonabsperrung

(Foto: FF Gaweinstal)
GAWEINSTAL. Der Baustellenbereich an der A 5 zwischen der Abfahrt Gaweinstal Nord und der Auffahrt Gaweinstal Mitte wurde einem LKW zu eng. Das Fahrzeug war gegen die Betonleitwand gefahren und anschließend in den Straßengraben. Beim Aufprall kippte das Fahrerhaus nach vorne. Der Lenker war bereits durch das Rote Kreuz mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet worden.
Während die Autobahnpolizei Großkrut die Unfallstelle absicherte, kümmerten sich die Feuerwehren aus Gaweinstal und Schrick um das Fahrzeug. Da der LKW nicht mehr fahrtauglich war, wurde dieser durch die Firma Wilding abtransportiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.