11.11.2016, 10:28 Uhr

Architekturwettbewerb Volksschule Wolkersdorf: Erste Jurysitzung!

Fachleute aus ganz Europa waren geladen, sich für den Architekturwettbewerb TOP-Volksschule Wolkersdorf zu bewerben. Am 14.11.2016 ist die Bewerbungsfrist abgelaufen. Nun ist die Jury aufgerufen, die geeignetsten Architekturbüros für den eigentlichen Wettbewerb auszuwählen. Bis zu 7 Büros sollen optimale Lösungen für die Erweiterung des bestehenden Schulgebäudes finden. „Im Konkreten geht es um die Sanierung bzw. Erweiterung der Volksschule, der Räume für die Nachmittagsbetreuung sowie die Sanierung der Schlossparkhalle und der Nebenräume der Kunsteisbahn“, erklärt Wolkersdorfs Bürgermeisterin Anna Steindl. Welche Fachleute für Phase 2, also den eigentlichen Wettbewerb, geladen werden, wird am 28.11.2016 bekannt gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.