05.10.2017, 10:32 Uhr

LKW prallt gegen Leitplanke auf S 1

(Foto: FF Gerasdorf)
GERASDORF. Um 5:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf zur Unterstützung der FF Seyring bei einer LKW-Bergung auf der S1 alarmiert. Die FF Gerasdorf rückte mit zwei Fahrzeugen (Wechselladefahrzeug und Kleinrüstfahrzeug) und acht Mann zum Einsatzort auf der S1 Fahrtrichtung Korneuburg beim Knoten Eibesbrunn aus. Ein LKW ist gegen die Leitschiene geprallt. Durch den heftigen Aufprall verlor der LKW die Hinterachse und ein Vorderrad.
Der LKW wurde bereits von den Kameraden der FF Seyring zum Abtransport vorbereitet. Ein Fahrstreifen wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Aufgrund der LKW Größe und des enormen Fahrzeugschadens gestaltete sich die Sicherstellung als sehr schwierig. Nach knapp einer Stunde konnte das Unfallfahrzeug gemeinsam mit der FF Seyring von der Schnellstraße sicher abtransportiert und am Gelände der Bonaventura Services GmbH in Eibesbrunn abgestellt werden. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Seyring für die gute Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.