22.08.2016, 10:53 Uhr

Nächtliche Fahrbahnsanierung in der Museumstraße

Die Fahrbahnschäden auf der Museumstraße werden bis Freitag, 2. September behoben. Gearbeitet wird immer nachts. (Foto: Laubner)

Von 22. August bis 2. September wird im Abschnitt zwischen Lerchenfelder Straße und Mariahilfer Straße nachts gearbeitet.

NEUBAU. Einen tiefen Schlaf brauchen die Neubauer entlang der Museumstraße: Ab Montagnacht, den 22. August werden auf dem Abschnitt zwischen Lerchenfelder Straße und Mariahilfer Straße Reparaturarbeiten auf der Fahrbahn durchgeführt. Um einem Stauchaos vorzubeugen, finden die Arbeiten von 20 bis 5 Uhr statt.

Für die Sanierung wird die Museumstraße Nacht für Nacht in fortschreitende Bereiche aufgeteilt, wo jeweils eine Fahrspur für den Verkehr gesperrt wird. Fußgänger, Radfahrer und öffentliche Verkehrsmittel sind von den Bauarbeiten nicht betroffen, das Ende der nächtlichen Fahrbahnsanierung ist für Freitag, den 2. September 5 Uhr geplant.

Weiter Infos gibt´s im Internet unter www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.