Fahrbahn

Beiträge zum Thema Fahrbahn

Lokales

Gloggnitz
Straßennamen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ungarhofstraße hat ihren Namen den ehemals ungarischen Besitzern des Hofes zu verdanken. Diese Straße führt von der Austraße abzweigend auf den Graßberg zum Weningerhof.

  • 06.10.19
Lokales
7 Bilder

Unfall am 2. September
Schwerer Unfall bei Dopplerhütte

Die FF-Königstetten wurde am 02. September, um 16:42, mittels Sirene, Pager und BlaulichtSMS zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Dopplerhüte mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). Als die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr eintrag, bot sich ihnen folgendes Bild: Ein Fahrzeug mit drei Personen war aus unbekannter Ursache von der nassen Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung gegen einen Baum geprallt. Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort. Die FF...

  • 03.09.19
Lokales

Leserpost

Wäre schön gewesen wenn die Sanierung Gfiederstraße bis zur Grenzgasse gereicht hätte. Von dort bis zu den neuen Ohrwascheln (bin ja gespannt ob die helfen) is es immer no furchtbar uneben. Immer a Spaß dort mitn Pferd zu fahren und jetzt a no stehen bleiben zu müssen wenn beim Ohrwaschl jemand entgegen kommt. Aber i kanns verstehen, Gfiederstraße =Rennstrecke, muss ma was tun. Jasmin Simader auf facebook/ Bezirksblätter Neunkirchen

  • 06.08.19
Lokales
Stadtraträtin Martina Klengl freut sich über die Sanierung des Leuchtentalweges in St. Johann.

Straßensanierung in Ternitz: der Fahrplan

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Nach den Straßenbaumaßnahmen in der Resselgasse, der Karnergasse und der Gfiederstraße wird die Sanierungsoffensive der Stadt Ternitz mit der Erneuerung des Fahrbahnbelages am Leuchtentalweg in St. Johann fortgesetzt. Hier wird auf 150 m Länge der Asphaltbelag durch den Städtischen Bauhof im Rahmen des Güterweg-Instandhaltungsprogramms neu aufgebracht. "Es freut mich, dass dieser Wunsch der St. Johanner Bevölkerung nunmehr realisiert werden konnte“ freut sich die...

  • 06.08.19
Wirtschaft

Sanierungsmaßnahmen
Nachbessern in Ofenbach um 220.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fahrbahn der L134 von Otterthal Richtung Kirchberg am Wechsel war auf einem 700 m langen Stück eine Katastrophe. "Auch die bestehenden Gehsteige und der Kanal waren sanierungsbedürftig", skizziert der ÖVP-Landtagsabgeordnete Hermann Hauer. Nun wurden diese Mängel von der Straßenmeisterei Gloggnitz (Nebenanlagen) und der Firma Pusiol (Fahrbahn) behoben. Kostenpunkt: 220.000 €. 165.000 € trägt das Land NÖ, 35.000 € müssen sich Kirchberg und Otterthal teilen. Weitere 20.000...

  • 28.07.19
Lokales
Alexander Brunner (Straßenmeisterei Schrems), Bürgermeister Christian Grümeyer, LAbg. Margit Göll, Daniel Leitl (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Waidhofen), Martin Pichler (Leiter der Straßenmeisterei Schrems) und Michael Fiedler (Straßenmeisterei Schrems).

L8205 bei Kleedorf ist fertig erneuert

KLEEDORF (red). Die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L8205 südlich von Kleedorf im Gemeindegebiet von Hoheneich sind abgeschlossen. Landtagsabgeordnete Margit Göll hat am Mittwoch in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung vorgenommen. Fahrbahnschäden wie Netzrisse, Verformungen und Ausbrüche sind nun Geschichte. Die Bauarbeiten wurden großteils unter halbseitiger Verkehrsführung von den Firmen Kucher und Leyrer + Graf sowie der...

  • 24.07.19
Lokales
Andrea Kahofer zeigt sich vom Zustand des Meraner-Platzes enttäuscht.
4 Bilder

Neunkirchen
Vor Fahrbahn soll der Meraner-Platz saniert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich sollte die desolate Fahrbahn im Bereich des Meraner-Platzes in Neunkirchen erneuert werden. Doch nun tritt SPÖ-Stadträtin Andrea Kahofer auf die Bremse: "Weil ich es als sinnlos empfinde, wenn zuerst die Straße gemacht wird, wenn der Platz in ein einem schrecklichen Zustand ist." Kahofer setzte sich mit der zuständigen Planerin des Landes NÖ in Verbindung. Und siehe da: ein erster Entwurf findet auch Gefallen bei den Grünen. "Dieser Entwurf soll unter Einbindung...

  • 24.07.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Neunkirchen
"Holper-Piste": die Sanierung läuft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Otto Glöckel Weg ziwischen HAK und BRG Neunkirchen ist längst nicht mehr das, was man einen intakten Fahrbahnbelag nennen kann. In den Sommerferien wird die Straße saniert. "Die Arbeiten verlaufen plangemäß", erklärte Bürgermeister Herbert Osterbauer, der sich gemeinsam mit Baudirektor DI Christian Humhal von den Fortschritten der Arbeiten überzeugte. Kosten der Sanierungsmaßnahme: rund 71.000 Euro.

  • 22.07.19
Lokales

Klagenfurter Schnellstraße
St. Veiter (58) verursacht alkoholisiert Unfall auf der S 37

Weil ein 58-jähriger alkoholisiert über die Gegenfahrbahn schleuderte, war die S 37 am Freitag-Morgen für den Verkehr nur einspurig befahrbar. ST. VEIT. In den Morgenstunden kam es am Freitag auf der S 37 Klagenfurter Schnellstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger St. Veiter war mit seinem Auto rechts von der Fahrbahn abgekommen und anschließend über die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam der Wagen im Straßenbankett schließlich zum Stillstand. Der Lenker und sein 27-jähriger...

  • 28.06.19
Lokales
Falsch abgestellte E-Scooter sowie die Einhaltung der  Fahrgeschwindigkeit wird im Sommer kontrolliert.

Stadt Wien prüft
Verschärfte Kontrollen für E-Scooter-Nutzer

Die Stadt Wien wird über den Sommer die Benutzung von E-Scooter beobachten. WIEN. Sie sind an fast jeder Ecke zu sehen: die E-Scooter. Ein Fortbewegungsmittel, das günstiger als die Anschaffung eines eigenen Autos ist, klein und umweltfreundlich. Trotz der Vorteile gibt es aber Regeln, die man bei der Benutzung einhalten muss. Eine Fahrgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h ist auf Radwegen und Fahrbahnen nicht erlaubt. Doch nicht jeder hält sich daran. So wie an das Fahren mit dem...

  • 18.06.19
  •  2
Lokales

In Ternitz entdeckt
Dieser Kunstparker war ein Risiko

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Es liegt mir fern jemanden zu vernadern, weil ich weiß, das oft genug unüberlegt Fehler passieren", erklärt der Ternitzer SPÖ-Stadtrat Peter Spicker. Spicker will aber die Leute sensibilisieren, dass – speziell bei engen Bereichen wie vor der Stadthalle – durchaus verkehrskritische Situationen entstehen können. Spicker: Unabhängig davon, ob dieses Auto zwei Parkplätze blockiert oder nicht, ist es in diesem Bereich problematisch, wenn ein Fahrzeug mit einem Drittel der...

  • 09.06.19
  •  2
Lokales
6 Bilder

Bauprojekt
6,5 Meter hohe Lärmschutzwand für Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den neuen Billa-Supermarkt in Reichenau an der Rax laufen die vorbereitenden Arbeiten auf Hochtouren. Noch wird die ehemalige Post abgebrochen. "Der Abbruch sollte diese Woche aber abgeschlossen werden", skizziert Bürgermeister Hannes Döller. Danach soll ehestmöglich der Bau des Supermarktes anlaufen. "Und im April geht's mit dem Straßenbau los", so Döller. Denn A1 muss seine dicken Wlan-Kabelstränge unter die Straße verlegen. "Und da sprechen wir von tausenden Kabeln",...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Die Stadt Innsbruck arbeitet hinsichtlich der geänderten Verkehrsführung eng mit den Einsatzkräften zusammen.

Nordische Ski-WM
Brennerstraße wird am Wochenende zur Einbahn

Achtung: Kommendes Wochenende geänderte Verkehrsführung! INNSBRUCK (tk). Bis 3. März findet in Seefeld die Nordische Ski-WM statt, auch in der Landeshauptstadt werden Skisprung-Bewerbe ausgetragen. Aktuell trainieren die Sportler auf der Bergisel Schanze, die Probedurchgänge bzw. Hauptbewerbe gehen kommendes Wochenende, von 22. bis 24. Februar, über die Bühne. Von Freitag bis Sonntag Nachdem dazu zahlreiche Zuschauer erwartet werden, sind auch Vorkehrungen im Straßenverkehr notwendig....

  • 20.02.19
Lokales
Die Bürgerinitiative bei der Vermessung der Fahrbahnbreite der B54.

Verkehrssicherheit
Update zum Kampf um die Schutzwege

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Bürgerinitiative rund um Robert Brandstetter setzt sich für den Erhalt der bestehenden Zebrastreifen im Gemeindegebiet Warth  ein (die BB berichteten). Wie ÖVP-Bürgermeisterin Michaela Walla betonte, drohe zumindest dem Schutzweg in Petersbaumgarten keine Gefahr: "Der wurde bereits 2016 bei der Verkehrsverhandlung als bestehen bleibend tituliert."

  • 04.02.19
  •  1
Motor & Mobilität
Die Zentagasse und die Solberggasse werden für den U-Bahn-Bau umgebaut.

Margareten
Straßen müssen für neue U-Bahn umgebaut werden

Umleitungen für Autofahrer und Autobuslinie 12A: Im 5. Bezirk werden in der Zentagasse und Stolberggasse Straßenbauarbeiten durchgeführt.  MARGARETEN. Am Dienstag, dem 20. November 2018, beginnen die Arbeiten in der Zentagasse und der Stolberggasse im 5. Bezirk. Im Zuge der geplanten U-Bahn-Bauarbeiten müssen die Fahrbahnen umgebaut werden. Einschränkungen gibt es für Autofahrer, da die Zentagasse und die Stolberggasse abschnittsweise nicht befahren werden können. Auch Öffi-Nutzer der...

  • 19.11.18
Lokales
Wirtschaftshofleiter Gregor Bartl, Bürgermeister Herbert Osterbauer und DI Christian Humhal (Abteilung Bauwesen) im Bereich der Kramlingergasse.

Kramlingergasse ist fertig
Investitionen in Neunkirchner Straßen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Bezirkshauptstadt wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche Straßen saniert. In der Kramlingergasse etwa wurden zunächst die desolaten Stellen mit Patchmatic bearbeitet, danach wurde eine Hochdruckreinigung durchgeführt sowie eine Dünnschichtdecke aufgetragen. Ebenso wurden die Bauvereinsgasse und die Burgenlandgasse saniert. Bahnstraße und Nestroygasse wurden einer Oberflächensanierung unterzogen.

  • 28.10.18
  •  1
Lokales
Leopold Weißinger, Martin Bauer, Waltraud Stöckl, Anton Erber, Franz Stiedl und Martin Schagerl waren vor Ort.

Mobil im Bezirk
Die Landstraße (L6159) Bodingriegel in Scheibbs wurde erneuert

BEZIRK. Zu enge Fahrbahnen, kaputte Straßen und nicht mehr zeitgemäß. Aufgrund mehrerer Mängel wurde die Landesstraße bei Bodingriegel (L6159) erneuert. Die notwendigen Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Scheibbs gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen durchgeführt. Unter anderem wurden bestehende Ufermauern saniert, steile Böschungen gesichert und die Entwässerungseinrichtungen neu hergestellt. Landtagsabgeordneter Anton Erber war in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei...

  • 16.10.18
Lokales
Für oder gegen Veränderungen auf der Praterstraße? Die Meinungen der Leopoldstädter bz-Leser gehen auseinander.

Zukunft der Praterstraße: Das sagen die bz-Leser

Nach dem bz-Artikel zu Veränderungen der Praterstraße gehen bei den Leopoldstädtern die Wogen hoch. LEOPOLDSTADT. Die Bezirksgrünen wünschen sich die Hauptverkehrsstraße verkehrsberuhigter. Eine Fahrspurverengung soll mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer schaffen. Bei Nacht wird Tempo 30 angedacht.  Nach dem Artikel über geplante Veränderungen der Praterstraße  herrscht bei den bz-Leser Mitteilungsbedarf. Die Leopoldstädter sind geteilter Meinung, hier ein Auszug an...

  • 29.08.18
  •  2
Lokales
Wolfgang Töpfl (Straßenmeisterei Schrems), LAbg. Margit Göll, Martin Pichler (Leiter der Straßenmeisterei Schrems), Karl Harrer (BGM. von Schrems), Gerald Bogg (Leiter der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), LR Ludwig Schleritzko, NR Martina Diesner-Wais, David Süß (Stadtrat von Schrems), Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Gerald Blach (Straßenmeisterei Schrems).

500.000 Euro-Sanierung: B 30 steht kurz vor Verkehrsfreigabe

Die Fahrbahn der Landesstraße B 30 wird zwischen Kottinghörmanns und Eugenia saniert. SCHREMS. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugt sich am Freitag in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über den Stand der Arbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 30 zwischen Kottinghörmanns und Eugenia im Gemeindegebiet von Schrems. „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die...

  • 27.08.18
Wirtschaft
Bürgermeister, Stadtvize und Baudirektor bei der sanierten Fahrbahn.

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst. Stadt sanierte Gasse NEUNKIRCHEN. Langsam werden die Fahrbahnen besser. Binnen einer Woche sanierte Neunkirchen die Steinfeldgasse auf 850 m² – vor dem Kindergarten. Kostenpunkt: 35.000 Euro. Premiere am Zauberberg SEMMERING. Am 16. August, 19.30 Uhr, findet die Uraufführung von "Sonntags 1918" im Kurhaus Semmering statt. Infos: www.kultursommer-semmering.at. 35.000 Euro fehlen NEUNKIRCHEN. Die Sanierung der Dreifaltigkeitssäule läuft....

  • 11.08.18
Lokales
Die Praterstraße könnte bald um eine Fahrspur ärmer sein. Bei Nacht wäre Tempolimit 30 möglich.

Praterstraße: Nur noch eine Fahrspur und Tempo 30?

Die Bezirksgrünen wünschen sich eine verkehrsberuhigtere Praterstraße und ernten heftige Kritik. LEOPOLDSTADT. Über Veränderungen der Praterstraße diskutierte man bereits unter SPÖ-Bezirksvorsteher Karlheinz Hora im Jahr 2015. Nun nahm das Thema wieder Fahrt auf, als Grünen-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger in einem APA-Interview über ihre Visionen für eine Verkehrsberuhigung sprach. Nach 40 Jahren müsse die gesamte Achse zwischen Donaukanal und Praterstern, samt Gehsteigen und Radwegen,...

  • 06.08.18
  •  2
  •  1
Lokales
Im 23. Bezirk muss die Fahrbahn saniert werden.

Sanierungsarbeiten Breitenfurter Straße / Eisenberggasse

Ab Montag, 6. August werden im 23. Bezirk Straßensanierungen an der Breitenfurter auf der Höhe Eisenberggasse durchgeführt. LIESING. Am Montag, dem 6. August 2018 beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Sanierung von Fahrbahnen und Gehsteigen in der Breitenfurter Straße auf Höhe der Eisenberggasse im 23. Bezirk. Der Verkehr im Arbeitsbereich wird wechselweise mittels Warnposten durchgeschleust.  Geplantes Bauende: 10. August 2018 Weitere Informationen erhalten Sie auf...

  • 03.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.