Jugendliche bauten im Schweiße ihres Angesichts eine Holzliege

Kim Paulesits (Jubs) mit den Jugendlichen des Sowo.
  • Kim Paulesits (Jubs) mit den Jugendlichen des Sowo.
  • Foto: Ines Zsutty
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN (Ines Zsutty). In Kooperation der beiden Jugendeinrichtungen SOWO und JUBS wurde anlässlich des fünfjährigen Bestehens der JUBS  eine gemeinsame Aktion veranstaltet. Tischler Martin Novotny leitete die Jugendlichen des SOWOs beim Bau einer Holzliege an, welche nun in der Obststadt Neunkirchen alle (nach getaner Gartenarbeit?) zum Entspannen und Erholen einlädt.
Die Holzliege wurde zur Erinnerung an die Aktion sowie zur Sichtbarmachung der aktiven Jugendarbeit in Neunkirchen mit den Logos der beiden Einrichtungen versehen. Die Jugendlichen erhielten für ihren tatkräftigen Einsatz eine stärkende Jause und freuen sich darüber, wenn ihr Werk ab sofort von den Neunkirchnern genutzt wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen