Tischler

Beiträge zum Thema Tischler

Die Kandidaten der Lehrabschlussprüfung mit der Prüfungskommission in der Tischlerei Kerber in Weißenbach.

Vier Tischler-Lehrlinge bestanden Abschlussprüfung

AUSSERFERN. Vier Kandidaten haben vor kurzem in der Wirtschaftskammer Reutte ihre Lehrabschlussprüfung abgelegt. Alle haben die Prüfung bestanden, einer sogar mit Auszeichnung. Qualitätshandwerk aus der Region In Zeiten der Hektik und des stetigen Wandels sehnen sich immer mehr Menschen nach Beständigkeit und Individualität – besonders wenn es um die eigenen vier Wände und die Wahl der passenden Einrichtung geht. Wer Möbel nach Maß sucht, wird beim Tischler seines Vertrauens fündig....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
 Elena Rieger (3.v.r.) konnte beim Landeslehrlingswettbewerb überzeugen.
2

Karriere mit Tischlerlehre
Ein Familienbetrieb mit Gespür für Juwelen

Bad Gleichenberger Traditionsbetrieb Ulrich bildet leidenschaftlich gern junge "Juwelen" aus.  BAD GLEICHENBERG. Mit Elena Rieger hat die Tischlerei Ulrich in Bad Gleichenberg kürzlich groß aufgezeigt. Die angehende Tischlerin holte sich beim Landeslehrlingswettbewerb in der Kategorie "1. Lehrjahr" den Landessieg. Dieser Erfolg wurzelt unter anderem in der unbändigen Leidenschaft von Seniorchef Anton Ulrich –  mittlerweile führen ja seine Kinder Verena und Hans Peter den Betrieb – für die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Florian Feichtinger (rechts) freut sich über den ersten Mitarbeiter in seinem Tischlerbetrieb, Christian Wiedenbauer.
2

"Der Feichtinger"
Meilenstein für jungen Lavanttaler Tischlereibetrieb

Im Juli des Vorjahres machte sich der junge Lavanttaler Tischlereitechniker Florian Feichtinger am Standort in Jakling 45 selbstständig. Ein Jahr später konnte „Der Feichtinger“ mit Christian Wiedenbauer seinen ersten Mitarbeiter aufnehmen. ST. ANDRÄ. Seit seiner Kindheit wollte Florian Feichtinger immer Tischler werden. „Es war mir auch immer klar, dass ich einmal selbstständig werden würde, damit ich meine eigenen Ideen verwirklichen kann“, so Feichtinger. Seine vierjährige Lehre mit Matura...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Thomas Neuhold mit seinem selbst erzeugten Teardrop-Trailer. Es gab schon unzählige Ausfahrten damit.
15

Kreativität
Tischler baut eigene "Teardrop-Trailer"

Er ist ein echter Künstler auf seinem Gebiet, der geborene Weizer Thomas Neuhold liebt Holz über alles. Seine Kreativität ließ ihn immer mehr zu einem besonderen Talent reifen. Nun hat er wieder seine neuen Ideen auch in die Tat umgesetzt. Wenn man auf das Grundstück des Tischlers kommt, wird man schon herzlich von viel Holz empfangen. Da sticht einem sofort quasi einen kleine Holzsiedlung ins Auge. Holzfässer umgebaut zu einem geräumigen Schlafzimmer, eine Sauna, ein Holzklo sowie eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Johann Ungersböck und Sepp Breiter (r.) gratulierten Jubilar Walli herzlichst.

Feierstunde für Neo-Achziger in Thernberg
Wirtschaftsmotor ab 1966 – Josef Walli ist 80

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Josef Walli feierte im Landgasthaus Thaler mit zahlreichen Gästen sein 80. Wiegenfest. Von 1966 bis 2001 betrieb der Jubilar in Innerschildgraben ein Bindergewerbe und einen Tischlerbetrieb. "Zusätzlich engagierte sich der Unternehmer als Funktionär des Niederösterreichisches Wirtschaftsbundes in der Gemeindegruppe Thernberg und in der Teilbezirksgruppe Aspang", berichtet Bezirksgruppenobmann Josef Breiter. Gemeinsam mit Organisationsreferent Johann Ungersböck übermittelte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Unter dem Motto „Kreativität und Talent in Holz“ werden handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit von Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufe in Kärnten gesucht und gefördert
4

Startschuss
„2. Kärntner Tischler Trophy“ für das Schuljahr 2021/2022

Mit der „2. Kärntner Tischler Trophy“ sucht die Innung der Tischler und Holzgestalter die besten jungen Tischler-Talente aus Kärnten. Unter dem Motto „Kreativität und Talent in Holz“ werden handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit von Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufe in Kärnten gesucht und gefördert. Im Zuge des Kooperationsprojektes zwischen Schule und Wirtschaft sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Präsentationsmöbel nach ihren Vorstellungen planen und im Werkunterricht...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Tischlermeister Martin Gollner, Marcel Gomig, Kevin Berger, David Tabernig, TFBS-Direktor Klaus Oberegger, Christoph Oberlohr, Sebastian Strasser, David Lang und Bezirksinnungsmeister Friedrich Wieser (v.l.)

Bezirkslehrlingswettbewerb
Junge Tischlerlehrlinge zeigten ihr Können

12 talentierte Lehrlinge im ersten Lehrjahr nahmen am Bezirks-Lehrlingswettbewerb teil. OSTTIROL. Aufgrund der Covid-19 Sicherheitsbestimmungen werden auch 2021 die Lehrlingswettbewerbe der Tischler auf Landes- und Bundesebene nicht durchgeführt. Die Bezirksinnung der Tischler hat sich in Abstimmung mit der Tiroler Fachberufsschule Lienz entschlossen, unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen einen Bezirks-Lehrlingswettbewerb im ersten Lehrjahr durchzuführen. „Für uns war es wichtig, dass...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bürgermeister Franz Mold, Markus Gschwandner, Fabian Fuchs, Sebastian Einwögerer, Oskar Almeder, Jakob Huber, Dominik Fragner, Julian Strasser, Reinhard Gundacker und Direktorin Eva-Maria Rester und Tischlermeister Ernst Rabl (v.l.)

Sonderausstellung
Poly-Schüler fertigten Stellwände

Im Alten Rathaus läuft seit Ende Mai eine Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Großgemeinde Zwettl“. Bürgermeister Franz Mold dankte am 29. Juni den Schülern der Polytechnischen Schule, die mit ihren Pädagogen Reinhard Gundacker und Markus Gschwandner unter der fachmännischen Anleitung von Tischlermeister Ernst Rabl die Stellwände dafür hergestellt haben. ZWETTL. Dutzende Arbeitsstunden investierten 20 Schüler mit ihren Lehrkräften aus den Fachbereichen Bau, Holz und Metall in...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
6

Moderner Couchtisch mit Epoxidharz
Projektarbeit der Tischler 3b, an der Fachberufsschule 1 in Klagenfurt

Die Klasse der Ti - 3b der Fachberufsschule 1 in Klagenfurt, wollte etwas Neues, Elegantes und Modernes gestalten. So entstand die Idee eines modernen Couchtisches. So entschieden sich die Schüler mit einem neuen Material - Epoxidharz -  zu arbeiten. Es wurden verschiedene Hölzer wie Nuss, Eiche,  Akazie und Birne verwendet.  Da jeder Schüler seiner Kreativität freien Lauf ließ, hatten er die Möglichkeit, verschiedene Farben zu wählen und Farbpigmente beizumischen, wodurch seine Kreativität...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Josef Weber
Die stolzen Preisträger (v.l.): Lukas Moser, Hans Kloiber, Emanuel Walder, Andreas Unterrainer, Patrick Ladner, Elisabeth Widauer, Lea Eiter, Lisa Huber und Julia Mitterdorfer
5

Gestaltung & Design
Gesellenstücke des Tischlerhandwerks ausgezeichnet

TIROL. Gestaltung und Design haben in der Tischlerausbildung einen hohen Stellenwert. Heuer wurde bereits zum zweiten Mal ein Gestaltungspreis ausgelobt – die Verleihung fand am 22. Juni in Innsbruck statt. Während ihrer Ausbildung erlernen die jungen TischlerInnen und Tischlerei-technikerInnen in den Betrieben bzw. an den Tiroler Fachberufsschulen für Holztechnik in Absam und Lienz ihr Handwerk von der Pieke auf. Der Innungsmeister der Tiroler Tischler, Klaus Buchauer, zeigt sich sichtlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Christian Aldrian, Alexander Kober und Günther Höfer eröffneten den Fair-Teiler in Werndorf.
8

Werndorf stoppt Lebensmittelverschwendung

Jetzt hat auch Werndorf einen Fair-Teiler, der Lebensmittel vor der Mülltonne rettet. Das Know-how dazu holte sich JVP-Obmann Alexander Kober in Kalsdorf, wo seit einem Jahr der Lebensmittelverschwendung erfolgreich der Kampf angesagt wird. „Es ist schade, wenn so viel weggeworfen wird. Anderen ist damit geholfen“, sagt der Werndorfer, der für sein Vorhaben Gemeindekassier Christian Aldrian und Bauernbundobmann Gerald Jauk gewinnen konnte. Den rund um die Uhr zugänglichen Kühlschrank stellte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Von links: Dietmar Wolfsegger, Christian Reichhart und Christian Naderer.

Wichtiger Arbeitgeber
Wirtschaftsmedaille für Christian Reichhart

Bei Mitbewerbern und Kunden ist Christian Reichhart als visionärer, verlässlicher, engagierter und bescheidener Mensch mit Handschlagqualität geschätzt. Diese Attribute und seinen unternehmerischen Einsatz würdigten Christian Naderer und Dietmar Wolfsegger von der WKO Freistadt nun mit der Wirtschaftsmedaille der WKOÖ. FREISTADT. "Unter Verwendung hochwertiger ökologischer und regionaler Rohstoffe bei der Produktion erfüllt das Unternehmen individuelle Kundenwünsche in bester traditioneller...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Claudia Ziehaus, Martin Postl, Johann Ungersböck, Bernadette Altenburger, Gabriele Karnthaler, Josef Breiter, Bernhard Dissauer-Stanka, Monika Eisenhuber und Sonja Lechner.

Neunkirchen/Bezirk
Ein Tausendsassa ist 70

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Geburtstagskind im Glück: eine lange Gratulanten-Schlange wartete darauf, Josef Breiter zum 70-er hochleben zu lassen.   Das Team der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle und der WIFI Zweigstelle Neunkirchen gratulierte Josef Breiter herzlich zu dessen 70. Geburtstag. Breiter übt nach wie vor ein Tischlergewerbe aktiv aus und setzte sich jahrzehntelang mit großem Engagement im Rahmen seiner bis 2020 ausgeübten Spitzenfunktionen in der Wirtschaftskammer NÖ, als...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mathias Riegler in der Werkstatt. Momentan kann er aufgrund einer Verletzung nicht arbeiten – sammelt aber Ideen für weitere Kunstobjekte.
4

MR Wood'n Life
Vom Holzeierbecher bis zum Weinglas mit Holzstiel

Mathias Riegler aus Langenwang widmet sich mit seiner Firma "MR Wood'n Life" dem Holz-Kunsthandwerk. Vom Platzset und Schüsseln aus Holz beim Frühstück über Holzschmuck untertags bis hin zu einem gemütlichen Glas Wein am Abend im Holzweinkühler: Den ganzen Tag über soll Holz der Begleiter sein. Genau das wollte der Langenwanger Mathias Riegler umsetzen und hat so begonnen, aus Holz verschiedenstes Kunsthandwerk zu gestalten. "MR Wood'n Life" "Bereits in der Hauptschule wusste ich, was ich...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Matthias Lienbacher (28), Stefan Rehrl (29) und Mario Siller (29)
3

Dreikant
Das Trio feiert Jubiläum und expandiert nach München

Dreikant ist seit fünf Jahren eine Tennengauer Erfolgsgeschichte: Was als kleines Unternehmen in Golling begonnen hat, ist mittlerweile zu einem Markenzeichen der Region geworden. GOLLING. Alles begann beim gemütlichen Zusammensitzen am Stammtisch, Matthias Lienbacher (28), Stefan Rehrl (29) und Mario Siller (29) kennen sich aus der Schulzeit. Dort reifte der Entschluss, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und jeder der drei brachte sein Talent mit ein. Esstische, Stühle und Couchtische,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
"Menschen wollen Geschichten", sagt der Tischler. Aus bis zu 100 Jahre alte Bier-, Wein-, Most- und Whisky-Fässer stellt Gerhard Hofschwaiger Gürtelschnallen her.
13

Holz im Ybbstal
"Mit Holz zu arbeiten macht einfach Freude"

Tischler und Einrichtungsberater Gerhard Hofschwaiger aus Biberbach über Holz als Werkstoff und Trend. BEZIRKSBLÄTTER: Warum wurden Sie Tischler? GERHARD HOFSCHWAIGER: Ich wollte schon als kleiner Bub immer Tischler werden. Mit einer Säge hab ich sogar mal ein neues Kastl meiner Eltern angesägt. Und bei uns gab es eine Tischlerei, da standen die Tore immer ganz weit offen. Es zog mich schon immer dort hinein. Die vielen Maschinen, und vor allem selbst mit den Händen etwas zu bauen, faszinierten...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Russegger: "Wichtiges Zeichen gegen den Facharbeitermangel."

Wirtschaft setzt auf Holz-Arbeitskräfte im Tennengau
Tischler bekommen mehr Geld

Erfreuliches Signal am Holz-Standort Tennengau für die Mitarbeiter. Gewerkschaft und Innung bezeichnen Abschluss als wichtiges Signal wider dem Facharbeitermangel. SALZBURG/ABTENAU. Vor Kurzem sind die Kollektivvertrags-Verhandlungen für die Tischler und Holzgestalter abgeschlossen worden. Der erfolgte Abschluss bringt den Salzburger Arbeitnehmern nicht nur ein Plus im Geldbörserl, sondern auch mehr Freizeit.  "Vor allem die Erhöhung der Lehrlingseinkommen ist ein großer Meilenstein im Kampf...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Couchtisch aus Dachbalken eines Wiener Jahrhundertwende-Hauses.
2

Gessinger Design
Modernes Möbeldesign aus Altholz

RABENSBURG. Wenn es um unsere Nahrungsmittel geht, nimmt Regionalität einen immer höheren Stellenwert ein. Aber wie ist es mit unserem Zuhause? Mit den eigenen vier Wänden, den Möbeln, dem Fußboden, das alles, womit wir uns täglich umgeben. Der Tischlermeister Wolfgang Gessinger setzt nicht nur auf regionales Material, also Holz aus heimischen Wäldern, sondern geht mit Wiederverwertung - mit Upcycling - einen Schritt weiter. Nach dem Motto "Ein Weg ist kein Weg" designt er aus Altholz stylische...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Tischler und Zimmerer gesucht: Jetzt startet das AMS eine Ausbildungsoffensive.

Waldviertel
Qualifizierte Fachkräfte im Holzbereich fehlen

WALDVIERTEL. "Besonders im Waldviertel suchen die Unternehmen qualifizierte Fachkräften im Holzbereich, wie der Stellenmarkt zeigt", erklärt Geschäftsstellenleiter Kurt Steinbauer vom AMS Zwettl. Nachdem es Fachkräfte nicht in gewünschtem Ausmaß gibt, sind viele Betriebe durchaus auch bereit, interessierte und handwerklich begabte Helfer einzustellen. Zudem sind in zahlreichen Lehrbetrieben der Holz- und Baubranche Lehrlinge herzlich willkommen. "Die Lehrlingssuche gestaltet sich für die...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
In der Tischlerei Wegerer wird das Team erweitert.
5

Arbeitgeber in der Region
Tischlerei Wegerer: Liebe zum Holz in 5. Generation

Bei der Firma Wegerer in Rettenegg wird die Tischler-Tradition mit moderner Technik verknüpft. Die Liebe zum Holz ist bei der Firma Wegerer Familiensache. In der fünfter Generation führt Barbara Wegerer das 1904 gegründete Unternehmen mit Leidenschaft für Holz. Verstärkung fürs TeamEtwa 45 Mitarbeiter sind im Team Wegerer tätig und brauchen Verstärkung. "Die Auftragslage ist im Moment sehr gut. Wir könnten daher sofort bis zu zehn Mitarbeiter langfristig aufnehmen", sagt Geschäftsführerin...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Neben medizinischen, pflegerischen und technischen Berufen ist das Schwerpunktkrankenhaus z. B. auch ein Arbeitsplatz für Verwaltung und Handwerk. Die Lehrlinge der Klinikum-Bereiche Malerei und Tapeziererei, Küche, Personalmanagement und Tischlerei wurden aktuell für ihre Berufsschulerfolge ausgezeichnet.
3

Wels
Klinikum verfügt über vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Das Klinikum Wels-Grieskirchen bietet neben den Lehrgängen für Gesundheitsberufe auch die Möglichkeit, eine Lehre zu absolvieren. WELS. Physiotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Pflegefachassistenz: Die Bandbreite an Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Gesundheitsberufe ist groß und vielfältig. Hier bietet das Klinikum Wels-Grieskirchen die unterschiedlichsten Lehrgänge im hauseigenen Ausbildungszentrum an an – zusätzlich befindet sich dort auch der Welser Campus der FH...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Im Tennengau stehen 180 offenen Lehrstellen gerade einmal 16 Lehrstellensuchende gegenüber.
4

Handwerk im Tennengau
Volle Auftragsbücher, aber keine Lehrlinge

Handwerk hatte noch nie so goldenen Boden wie in diesen Zeiten, aber die Lehrlinge bleiben aus. TENNENGAU. Goldene Zeiten für das Handwerk: Fliesenleger, Dachdecker, Maurer und Maler haben derzeit alle Hände voll zu tun. Seit dem Beginn der Coronapandemie geht es mit den Aufträgen steil nach oben. Viele Kunden müssen sich auf lange Wartezeiten einstellen. Ein kleiner Betrieb in Oberalm gehört dem Fliesenlegermeister Marco Prantl. "Die nächsten zwei bis drei Monate sind wir ausgebucht", erklärt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Privatwohnung in Kitzbühel unter den ausgezeichneten Projekten.
6

Holz-Auszeichnung
Wohnung in Kitzbühel unter ausgezeichneten Projekten

„Auszeichnungen für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021“ in Tirol vergeben. TIROL, KITZBÜHEL. Bereits zum dritten Mal lobte proHolz Tirol gemeinsam mit der Landesinnung der Tischler und des Holzgestaltenden Gewerbes die „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk“ aus. Die Prämierung erfolgte Ende März. 110 Projekte wurden eingereicht und von einer Fachjury bewertet. Letztlich gab es fünf Auszeichnungen, fünf Anerkennungen und zwölf Nominierungen. Teilnahmeberechtigt waren...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
Ein gesunder Schlaf ist abhängig von der richtigen Wahl des Bettes und der Matratze – im neuen Schauraum für "Gesundes Schlafen" bei Möbel Meister ist jedes Bett ein Unikat.
5

Wir stellen vor
Gesund schlafen mit Möbel Meister

Die Tischlerei Möbel Meister setzt nun auf „Natürlichen Schlaf für ein nachhaltiges Wohlbefinden“. Möbel Meister in Gnies bei Sinabelkirchen ist ein innovativer Familienbetrieb und blickt auf eine lange Tischler-Tradition von mehr als 85 Jahren zurück. Bei Möbel Meister finden Sie Möbel und Küchen aus eigener Produktion und von namhaften Herstellern, in traditionellen oder modernen Designs. Optimale Planung gepaart mit qualitativ hochwertigem Handwerk und mit viel Liebe zum Detail begeistern...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.