Tischlereitechniker

Beiträge zum Thema Tischlereitechniker

Anzeige
Die Wohnmanufaktur Kieslinger in Sigharting setzt ganz auf eigenen Nachwuchs, wie auf Tischlergeselle Simon Weidinger und die Lehrlinge Sarah Eder und Fabian Rath.
4

Lehre
Lebe dein Talent bei Kieslinger

Mitarbeiter im eigenen Betrieb von der Pike auf auszubilden – darauf setzt die Wohnmanufaktur Kieslinger. Kieslinger, die Tischlerei aus Sigharting, sucht wieder Lehrlinge. "Unsere Facharbeiter der Zukunft in der eigenen Tischlerei bestmöglichst auszubilden, darauf legen wir großen Wert", so Geschäftsführer Philip Kieslinger. "Wer sich für eine Lehre als Tischler/in oder Tischlereitechniker/in entscheidet, entscheidet sich nicht nur für ein ganz tolles Handwerk, sondern wird auch in Zukunft...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Die junge "Miu" Charwalat macht derzeit eine Lehre zur Tischlereitechnikerin bei der Schobergruppe.
2

Lehrstelle sucht Lehrling
Friedburger Holzköpfe suchen Verstärkung

Die Corona-Krise hat zahlreiche zukünftige Lehrlinge hart getroffen: Junge Menschen, die eigentlich im September eine Ausbildunge begonnen hätten, mussten sich aufgrund von Absagen erneut auf die Suche machen. Unsere Serie "Lehrstelle sucht Lehrling" soll Abhilfe schaffen. FRIEDBURG (kat). Zwei junge Leute bekommen im Herbst die Chance, bei der Schobergruppe in Friedburg eine Lehre zum Tischler, beziehungsweise zum Tischlereitechniker zu beginnen. "Besonders freuen würde sich darüber unsere...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Franz Hiebler, Karl Limberger, Franz Hackl, Kellermeister Pater Siegfried Eder (Stift Kremsmünster), Direktor Hans Bartl (v.li.).

Handwerk
Ein Tischlertreffen in der Weinkellerei des Stiftes

Insgesamt 109 Tischlerbetriebe gibt es Bezirk Kirchdorf. Kürzlich haben sich die Betriebe aus dem Bezirk-Steyr und dem Bezirk Kirchdorf zum Erfahrungsaustausch in der Weinkellerei des Stiftes Kremsmünster getroffen. BEZIRK (sta). Die Herausforderungen der Branche waren in den vergangenen Jahren vielfältig. "Wir können nur mit Qualität, Kreativität, persönlicher Beratung und Individualität punkten", ist Bezirksobermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Melanie und Robert Heinzl mit Lehrling Kilian Schlager. Für den kommenden Herbst wird ein weiterer Lehrling gesucht.

DEINE LEHRE - DEINE ZUKUNFT
Handwerk mit Herz und Holz

Seine dreijährige Lehre zum Tischler ergänzt Kilian Schlager mit der Ausbildung zum Tischlereitechniker. Seit 2001 wird in Gussendorfegg 41 in Groß St. Florian gesägt, gehobelt, gefräst und geleimt - und das mit großer Leidenschaft. "In den vergangenen 19 Jahren haben wir unser Sortiment stetig erweitert. Wir sind eine der wenigen Tischlereien, die Tischlerarbeit mit Wohnservice anbietet", erklären Robert und Melanie Heinzl vom gleichnamigen Familienbetrieb. Davon profitieren auch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die steirischen Tischler sorgen mit der dualen Ausbildung (Schule und Betrieb) für die besten Facharbeiter der Welt.

Steirische Tischler: "Lern was G’scheits!"
Die Lehrberufe "Tischlereitechnik" und "Tischler" haben Zukunft - gerade in der Steiermark!

Der Tischlerberuf ist für Mädchen und Burschen gleichermaßen geeignet. Die duale Ausbildung sorgt sowohl für jede Menge Anwendungswissen und praktische Fertigkeit als auch für das notwendige theoretische Rüstzeug. Die Lehre ist nämlich in die praktische Arbeit in der Werkstatt und in Berufsschulzeiten gegliedert. Und wer nach der Lehre mehr will, der hat beste Karrierechancen – etwa auch mit der Meisterprüfung. Die steirischen Tischler beweisen regelmäßig, dass sie zu den besten der Welt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Kopeinig R., Krenn C., Gruber R., Klimbacher J., Glinig S., Weber J., Lienzer F., Kert K.
2

Projektarbeit der Tischler 2a der Fachberufsschule 1 Klagenfurt
Massiver Zirbenschrank

Die Schüler der Tischler 2a fertigten einen schönen massiven Korpus in Zirbenholz unter Anwendung klassischer Holzverbindungen mit zwei gezinkten Laden, welche mit Nutlaufleisten geführt werden. Ladenböden und Rückwand sind in Zirbe furniert. Die Ladenvorderstücke wurden in AUTOCAD gepland und mit der CNC Maschine gefräst. Projektmappe, Planung und Kalkulation wurde in Gemeinschaftsarbeit mit den Kollegen/innen erstellt.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Josef Weber
Lehrlingsausbildnerin Christina Zeiringer, Lehrlinge Dominik Tober, Michael Seilmayer, Georg Polz, Bürgermeister Ägidius Exenberger, Direktor Andreas Stallinger und (v. l. kniend) die Lehrlinge Patrick Kreindl und Jakob Riegler, Lehrlingsausbildner Siegfried Strasser und DANA Personalchef Georg Mitterschiffthaler

Lehre mit Zukunft
DANA Lehrwerkstatt unterstützt Volkschule

SPITAL/PYHRN (sta). Handwerk lernen und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun: In einem Projekt für die Spitaler Volksschule bauten die Lehrlinge des DANA Türenwerks zwei raumhohe Wandkastensysteme. Nun übergaben die stolzen Nachwuchstischler die modernen Schränke an Bürgermeister Ägidius Exenberger und Direktor Andreas Stallinger. Lehre mit Zukunft„Die neuen Kästen sind eine tolle Unterstützung für unsere Volksschule, jetzt wird der Raum optimal genutzt. Ich bin beeindruckt, was die Lehrlinge...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Buchbauer, Feichtinger, Handl, Bierbaumer, Z.,  Romano, Hanschitz
8

Toller Erfolg der Tischlereitechniker bei der Lehrabschlussprüfung

Nach 4 Jahren Lehrzeit sind 7 Lehrlinge zur Lehrabschlussprüfung in der Tischlereitechnik angetretenen. Montag Praktische Prüfung, heute Dienstag Computerprüfung CAD und CNC an der Fachberufsschule 1 in Klagenfurt danach Fachgespräch. Alle Schüler haben die Prüfung mit Bravour bestanden.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Josef Weber
Bezirksobermeister Karl Limberger aus Inzersdorf mit den Lehrlingen Daniel Redl und Florian Mayr (v.li.).

Lehrberuf Tischlereitechniker
Holz: Einzigartiger Rohstoff

KIRCHDORF (sta). 240 Unternehmen im Bezirk mit 1.350 Mitarbeitern beschäftigen sich mit dem Rohstoff Holz. Die Holzwirtschaft sorgt für viel Dynamik in der Region. Die Tischlereibetriebe bilden mit 117 angemeldeten Gewerbeberechtigungen die Hauptgruppe. Aber auch Unternehmen im Bereich der Holzschlägerung, im Transportbereich oder auch im Kunsthandwerk sind viele Menschen beschäftigt. Tischler: Im Wandel der Zeit Die Tischlerei Limberger in Inzersdorf zählt in der Branche zu den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker in Kufstein
88

Österreichs beste Nachwuchs-Tischler maßen sich in Kufstein – mit Video

Der Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker wurde am 23. Juni in der Kufstein Arena ausgetragen. Die drei Besten ihrer Lehrjahrgänge aus jedem Bundesland mussten für die Einzelwertungen Teile eines Möbels anfertigen, zusammengebaut entschied der Kompletteindruck über die Team-, also die Länderwertung. KUFSTEIN (nos). Da wurde gehobelt, gesägt, geschliffen und geleimt: In der Festungsstädter "Arena" maßen Österreichs Tischlernachwuchs nicht nur das Holz, sondern auch die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Manuel Singer, David Stadlmayr, Andreas Mittermayr und Elisabeth Mayringer mit ihrem Chef Franz Holzleitner (v.l.).

Kein Nachwuchsproblem

In der Desselbrunner Tischlerei Holzleitner haben fünf von 15 Mitarbeitern eine Meisterprüfung. DESSELBRUNN (ju). "Die meisten unserer Mitarbeiter haben auch bei uns gelernt", sagt Franz Holzleitner. 1999 hat er seine Tischlerei gegründet, mittlerweile beschäftigt er 15 Mitarbeiter. Ein Problem, Nachwuchs für die Berufe Tischler und Tischlereitechnik zu finden, habe er eigentlich nie gehabt, sagt Holzleitner. "Der Kontakt zu den Neuen Mittelschulen und Polytechnischen Schulen ist uns ebenso...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Christiane Limberger, Bundesinnungsmeister Gerhard Spitzbart, Bezirksobermeister Karl Limberger, GF Günther Schweiger, Lehrlingswart Werner Mistlberger (v.li.) beim lustigen Eierpecken.

Modern und traditionell

Einmal jährlich treffen sich die Tischler der Bezirke Kirchdorf und Steyr zum Erfahrungsaustausch. BEZIRK (sta). Fazit des "Tischler-Stammtisches" bei der Firma Speedmaster: Der Beruf des Tischlereitechnikers hat aufgrund der derzeitigen Wohntrends durchaus Zukunftspotenzial. Der Tischler stellt 'Einzigartiges' für die eigenen vier Wände her. So kann der Tischler immer noch gegenüber der Massenproduktion punkten und sich behaupten. Die Besichtigung der Firma Speedmaster zeigte, wie Möbelteile...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Beruf des Tischlers hat sich verändert

Die Urfahraner Tischlereibetriebe tun sich schwer, Fachkräfte und auch Lehrlinge zu bekommen. BEZIRK (fog). Hilfsarbeiter gäbe es viele. "Zwei oder drei Fachkräfte könnten sofort bei mir anfangen", meint etwa der Leonfeldner Tischlerunternehmer Christian Kaar. Bei den Lehrlingen hat Kaar derzeit mehr Glück: "Ich habe zwei Zusagen, aber nächstes Jahr kann es anders aussehen." Auch bei der Tischlerei Pühringer aus Reichenthal fallen die demographische Entwicklung beziehungsweise die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Schüler der Neuen Mittelschule Kirchdorf besuchten die Tischlerei Schwingenschuh in Nußbach

Ein spannender Besuch in der Tischlerei

NUSSBACH (sta). Im Zuge der Berufsorientierung der 3. Klasse Neue Mittelschule 2 Kirchdorf besuchten 48 Schüler mit ihren Lehrern die Tischlerei Schwingenschuh in Nußbach. Nach einem Rundgang durch das Unternehmen durften die Schüler auch selber Hand anlegen und fertigten ein Jausenbrett aus Holz, in dem mit einer CNC-Maschine der Name eingefräst und mit einem Brandstempel versehen wurde. "Die Burschen und Mädchen waren interessiert und haben sich Fragen zum Unternehmen und zum Tischlerberuf...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
6

Sie lässt die Späne fliegen: 16-jährige Raaberin macht Tischler-Lehre

Kerstin Lehner hat sich für eine Lehre in der Männer-Domäne Tischler entschieden – und ist ganz schön gewieft, sagt der Chef. RAAB, KOPFING (ska). Mit Überzeugung sagt sie, Tischler ist ihr Traumberuf. Im Juli hat die 16-jährige Kerstin Lehner aus Raab die Lehre begonnen. Die BezirksRundschau hat sie in ihrer Arbeitsstätte, der Tischlerei Klostermann in Kopfing besucht. Im ersten Lehrjahr darf die junge Raaberin vor allem Schleifen, Bohren, Schrauben – und zusammenräumen, aber das macht ihr...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Schüler der 4. Klasse gaben ihrem Klassenraum ein modernes Antlitz.
4

Pinkafelder Tischlereitechniker gestalteten Klassenzimmer neu

Die 4. Klasse der Tischlereitechniker an der Landesberufsschule Pinkafeld gestaltete den Klassenraum innovativ um. PINKAFELD. In der Abschlussklasse der Tischlereitechniker an der Landesberufsschule Pinkafeld wurde Projektarbeit groß geschrieben. In diesem Sinne haben die Tischlerlehrlinge die Neugestaltung ihres Klassenraumes konzipiert und alle Arbeiten selbständig, fokussiert und mit Begeisterung am Tischlerberuf umgesetzt. Eigene Ideen einbringen Insgesamt eine Schülerin und zehn...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Hoch: "Holz ist ein sauberes Material."
2

Holzberufe: "Die meisten hatten ein einschneidendes Erlebnis"

meinbezirk.at war zu Besuch in der Holzfertigung des Büromöbelherstellers Blaha und haben mit dem Fertigungsleiter Thomas Hoch gesprochen. ÖSTERREICH. Als die Eltern für den Kleingarten eine Holzhütte bauten, ist der Funke übergesprungen. Da war Thomas Hoch etwa zwölf Jahre alt. Von dem Augenblick an war ihm klar, dass sein Beruf mit Holz zu tun haben wird. "Holz ist sauber, es ist ein Naturprodukt", begründet Hoch im Interview mit meinbezirk.at seine Leidenschaft für diesen Baustoff....

  • Linda Osusky
Tischlereitechnik-Lehrling Simon Baminger interviewt Josko-Geschäftsführer Hans Scheuringer.
2

"Die Lehrlinge von heute gestalten unsere Zukunft"

Josko-Chef Hans Scheuringer steht einem Lehrling Rede und Antwort über die Ausbildung beim Fenster-Riesen. KOPFING. Ungewöhnliche Interview-Situation bei Josko: Simon Baminger darf seinen Chef über die Lehre bei Josko "ausfragen". Der 20-jährige Kopfinger ist im vierten Lehrjahr zum Tischlereitechniker und steht kurz vor seiner Lehrabschlussprüfung. Baminger: Herr Scheuringer, warum denken Sie, ist Josko ein guter Ausbildungsbetrieb? Hans Scheuringer: Wir haben schon sehr früh begonnen, das...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Stolz auf sein Meisterwerk Anrichte 3:1 kann Tischlereitechniker Robert Peherstofer sein.
1 12

Beste Tischlerarbeiten von Robert Peherstorfer ausgezeichnet

Sieg und Platz zwei beim holzArt-Design-Landesbewerb gingen in den Bezirk Rohrbach. KIRCHBERG, HASLACH (alho). Bei der Welser Herbstmesse wurde kürzlich zum zehnten Mal der holzArt-Design-Preis vergeben. Der Sieg ging an Robert Peherstorfer aus Kirchberg, Platz zwei eroberte Bernhard Ebner aus Haslach. Perfektes Design Die beiden einfallsreichen Rohrbacher Handwerker wurden für ihre Ideen und qualitativ sauberen Arbeiten ausgezeichnet. Der Sieger Robert Peherstorfer vereint mit seinem...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Schüler: Pirker Stephanie, Pacher Patrick, Mostögl Michael, Golautschnik Martin, Tschernko Patrick, Roth Marco, Radtheiser Benjamin, Kulterer Helmut;  Direktor Ing. Paul  Korak, Lehrer: Huber Hannes, Wuntschek Thomas
1 4

3 Wunderschöne Projekte der Tischlereitechniker Ti - 4a an der Fachberufsschule 1 in Klagenfurt

Projektarbeit der Tischlereitechniker 2016 Die 18 Schüler des 4. Jahrganges im Lehrberuf Tischlereitechnik Planung und Produktion, haben in Zusammenarbeit mit der Fachberufsschule 1 in Klagenfurt erneut drei Projekte über die Bühne gebracht. Projekt Direktion Lehrertisch im Lehrsaal E25 Elektiker Lehrertisch im Lehrsaal 205 Tischler Die Schüler hatten die Aufgabe, das Büro des Direktors und zwei Lehrertische neu zu planen sowie auch zu gestalten. Um dabei eine praxisnahe...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Josef Weber
Das Team NÖ mit Ingo Haidl, Thomas Lehrbaum, Christoph Heindl, Matthias Maderthaner und Lukas Daurer
5

Lehrlingswettbewerb in Pöchlarn: Drei Mal auf Holz "geklopft"

Beim Bundeswettbewerb der Tischlerei und -technik holte sich das Team NÖ den Gesamtsieg. PÖCHLARN. "Solche Bewerbe haben für die Lehrlinge einen extrem hohen Stellenwert. Jetzt heißt es für unsere Burschen den Heimsieg zu holen. Bis jetzt war es leider noch nie der Fall", freut sich Landesinnungsmeister der Tischler Helmut Mitsch auf den 57. Bundesbewerb der besten Tischlerlehrlinge in der Landesberufsschule Pöchlarn. Und die Freude war nach der getanen Arbeit noch größer. Christoph Heindl...

  • Melk
  • Daniel Butter
Teilnehmer: Jölli Danlel,  Lerchbaumer Domenik, Strieder Anton, Weber Josef (FBS 1 Klagenfurt), Golautschnig Martin, Pacher Patrick
1 5

Zwei Bronzemedaillen für Kärnten beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker in Pöchlarn / NÖ

Beim 57. Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker in Pöchlarn / NÖ, eroberte Kärnten zwei Bronzemedaillen. 2. Lehrjahr Tischlerei Strieder Anton Betrieb: Unterüberbacher Herwig, Liesing 4. Lehrjahr Tischlereitechnik Produktion Golautschnig Martin Betrieb: Gomernik Christian, Eberndorf Weitere Teilnehmer 1. Lehrjahr: Jölli Daniel 3. Lehrjahr: Lerchbaumer Domenik 4. Lehrjahr Planung: Pacher Patrick Wo: Fachberufsschule 1 Klagenfurt , ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Josef Weber

Gute Chancen für Tischler: Rund 21 Lehrstellen allein im Bezirk Schärding

BEZIRK (ska). Das Angebot übersteigt die Nachfrage. Denn: den 21 angebotenen Lehrstellen stehen derzeit nur acht Bewerber gegenüber, wie Roman Stockmayr, Leiter des Service für Unternehmen vom AMS Schärding mitteilt. "Personen mit Interesse am Werkstoff Holz haben deshalb gute Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten", sagt Stockmayr. Acht Betriebe im Bezirk Schärding suchen ihm zufolge Lehrlinge in den Berufen Tischler, Tischlereitechniker-Produktion, Tischlereitechniker-Planung,...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.