Herbert Weinzettl ist "Mr. Präsident"

Karl Beisteiner Bürgerliste Sooß (re.) und Christoph Heigl Bürgerliste Reinsberg (li.) und Herbert Weinzettl wurden in den Vorstand gewählt.
  • Karl Beisteiner Bürgerliste Sooß (re.) und Christoph Heigl Bürgerliste Reinsberg (li.) und Herbert Weinzettl wurden in den Vorstand gewählt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

Reichenaus MiR-Gemeinderat Herbert Weinzettl wurde zum neuen Präsidenten des Gemeindevertreterverbandes GDB – Gemeinschaft der Bürgervertreter – gewählt.
Im Verband sind derzeit Bürgerlisten aus 47 Gemeinden organisiert. Der Verband zählt 122 Gemeinderäte als Mitglieder.
Karl Beisteiner Bürgerliste Sooß (Bildrechts) und Christoph Heigl Bürgerliste Reinsberg(Bildlinks) wurden in den Vorstand gewählt.

5 Ziele für 2 Jahre

1. verbesserte Ausbildung für Gemeinderäte anbieten.
2. mehr juristische und fachliche Unterstützung.
3. stärkere finanzielle Unterstützung der Bürgerlisten.
4. neue Bürgerlisten vom Start weg begleiten und die Mitgliederanzahl bis zur Gemeinderatswahl 2015 zu verdoppeln.
5. zusätzliches Mitgliederservice auch über die neue Homepage www.gdb.or.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Welches Projekt in der Kategorie "Kunst" soll ins Finale?

NÖ. Die Castings von "120 Sekunden" sind vorüber. Nun zählt deine Stimme. Wenn dich eines der Projekte, die zum Thema Kunst & Online eingereicht wurden, dann stimme hier ab!  Die 3 Projekte im ÜberblickPICASSIFY 50 nationale und internationale Künstler sind Teil des Netzwerks von PICASSIFY und zeichnen handgefertigte Karikaturen vom Foto. Ob zum Geburtstag, Valentinstag, zur Pensionierung, etc: eine Karikatur ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass! Wir bieten KundInnen eine einfache...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen