Justizminister (ÖVP) erteilt Zentrum für Häftlinge in Grünbach eine Abfuhr

Signalisierten sofort ein klares Nein: LA Hermann Hauer, GR Rudi Gruber, NR Hans Rädler.
  • Signalisierten sofort ein klares Nein: LA Hermann Hauer, GR Rudi Gruber, NR Hans Rädler.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Zum Bericht über die Pläne einer privaten Initiative für ein Therapiezentrum in Grünbach ist klarzustellen, dass das BMJ damit nichts zu tun hat und dieses Projekt mit Sicherheit nicht unterstützen wird, weil es grundsätzlichen Prinzipien meiner Standortpolitik widerspricht", lässt Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) verlauten.
Man wolle auf lange Sicht alle nötigen therapeutischen Behandlungen in eigenen Einrichtungen sicherstellen. Brandstetter: "Und dies nicht mehr privaten Vereinen oder Personen überlassen." Zudem sei an neue Standorte im Strafvollzugsbereich überhaupt nur zu denken, wenn man zuvor das volle Einverständnis aller maßgeblichen lokalen Institutionen eingeholt habe. Minister Brandstetter: "Das Projekt einer Therapieeinrichtung für Haftentlassene in Grünbach wird es daher mit Sicherheit nicht geben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen