Häftlinge

Beiträge zum Thema Häftlinge

Insgesamt stehen neun Gästezellen zur Verfügung.
Video 12

Gefängnishotel Braunau
Urlaub hinter Gittern

Gitter vor den Fenstern, Übernachtung in der Zelle, Möbel aus der Jugendvollzugsanstalt: Wo früher Häftlinge lebten, kann nun im Gefängnishotel in Braunau Urlaub fernab vom Mainstream gemacht werden.  BRAUNAU (kat). Im September 2020 öffnete das Gefängnishotel in Braunau seine Zellentüren für Reisende. Wer Urlaub fernab von Vier-Sterne-Komplexen, All-Inklusive-Buffets und fröhlich tanzenden Animateuren sucht, ist hier genau richtig: Insgesamt stehen neun Zellen zur Verfügung, die jederzeit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Erst der alarmierte Psychiater konnte die Situation entschärfen und sich mit dem Täter auf ein Tauschgeschäft einigen: Tabletten gegen die Freilassung des Mithäftlings.

Justizanstalt Asten
Insasse bedrohte Mithäftling mit Messer

Am Mittwoch, 14. Oktober, wurde gegen Mittag in der Justizanstalt Asten Alarm ausgelöst: Ein Inhaftierter hatte einem anderen Insassen ein Buttermesser an den Hals gesetzt, weil er Tabletten für seine Rückenschmerzen haben wollte. ASTEN. Zahlreiche Beamte versuchten den Häftling zu beruhigen, was ihnen aber nicht gelang. Erst der alarmierte Psychiater konnte die Situation entschärfen und sich mit dem Täter auf ein Tauschgeschäft einigen: Tabletten gegen die Freilassung des Mithäftlings. Als der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Das kritisierte Posting und der Autor Michael Raml.
1

Rassismusvorwürfe
Update: FPÖ-Stadtrat Raml löscht Posting und nimmt erstmals dazu Stellung

Update 26.2. 11.10 Uhr: Das Facebook Posting wurde offenbar heute von der Fanseite von Michael Raml gelöscht. Mittlerweile liegt der StadtRundschau auch eine erste Stellungnahme von Raml zu den Vorwürfen vor: "Ich habe aufgezeigt, dass die medizinische Behandlung von Häftlingen jährlich 100 Millionen Euro Steuergeld kostet und dass Ausländer einen unverhältnismäßig hohen Anteil der Inhaftierten ausmachen. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich mit dem Posting erreichen. Ich habe das zugespitzt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der entflohene Häftling aus der Justizanstalt Simmering ist noch nicht gefasst.

Fahndung in Wien
Entflohener Häftling noch immer nicht gefasst

Der, nach seiner Verhandlung im Straflandesgericht, entflohene Häftling wurde bislang noch nicht gefunden. Die Justizwachegewerkschaft fordert nun die Erlaubnis selber entscheiden zu dürfen, ob ein Sträfling gefesselt werden muss oder nicht. WIEN. Vergangene Woche floh ein Sträfling der Justizanstalt Simmering aus der Obhut der Justizbeamten. Grund: Er konnte sich nach seiner Verhandlung am Straflandesgericht losreißen und durch einen Fluchtweg im Gebäude entkommen.  Derzeit laufen die...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Der Angeklagte vor seinem Prozess am Landesgericht St. Pölten.
2

Landesgericht St. Pölten
Prozess nach "Rambo-Kampf" unter "Häf'nbrüdern"

Am Landesgericht St. Pölten musste sich jetzt ein Häftling vor Gericht verantworten, der seinem Zellengenossen gedroht, ihn genötigt und schwer verletzt haben soll.  ST. PÖLTEN (ip). „Ich wär' ein Psychopath, wenn ich so was noch mach“, protestierte ein 32-jähriger Serbe gegen die Vorwürfe des St. Pöltner Staatsanwalts Karl Fischer, wonach der Beschuldigte in einem Haftraum der Justizanstalt einen slowakischen Mitbewohner bedroht, genötigt und schwer verletzt haben soll. „Na ja, wenn man die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das "Herzstück": Das Zellenhaus der Justizanstalt Karlau bietet Platz für 275 Häftlinge und stammt aus dem 16. Jahrhundert.
12

Im Gefängnis wird nicht gesessen – "Graz Inside" in der Justizanstalt Karlau (+Video)

560 Häftlinge büßen in der Justizanstalt Karlau Freiheitsstrafen von 18 Monaten bis hin zu lebenslang ab. Ruhig geht es in der Justizanstalt Karlau zu. Eine Vorstellung von der Größe und dem Leben in der Karlau fällt auf den ersten Blick schwer. Anstaltsleiter Josef Mock und sein Stellvertreter Gerhard Derler führen die WOCHE durch die Justizanstalt, die im 16. Jahrhundert als Jagdschloss von Erzherzog Karl II erbaut wurde und nun die drittgrößte Justizvollzugsanstalt Österreichs ist. "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gemüseanbau in der Justizanstalt: Auf einer Fläche von 6500m² wachsen Tomaten, Paprika, Fisolen und Kräuter.
4

St. Pölten: Im Gefängnis wird angebaut

Die Justizanstalt St. Pölten setzt in Sachen Gemüse auf Selbstversorgung – und Häftlinge mit grünem Daumen. ST. PÖLTEN (pw). Wer einen grünen Daumen hat, der hat auch etwas zu tun. Und das ist, besonders im Gefängnis, sehr wichtig. Von rund 225 Häftlingen in der Justizanstalt St. Pölten gehen 125 einer Beschäftigung nach. Elf von ihnen in der Gärtnerei. Die Arbeitsplätze im Gefängnis sind sehr begehrt. "Das Arbeiten tut den Insassen gut und sie haben die Möglichkeit, Geld zu verdienen", erklärt...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Die Justizwache fixierte den Häftling mit Handfesseln.
5

Häftling hielt Justizwache auf Trab

Ein 20-jähriger Mann drehte in der Justizanstalt St. Pölten durch. ST. PÖLTEN (ip). Sieben Stunden lang rastete ein 20-jähriger Häftling in der Justizanstalt St. Pölten immer wieder aus und soll sich gegen seine Überstellung in eine Sonderzelle massiv gewehrt haben. Am Landesgericht stellte Staatsanwalt Patrick Hinterleitner nun den Antrag auf Unterbringung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Der Prozess wurde vertagt. Der Mann mit österreichisch-kroatischer...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Mit dieser Gaspistole bedrohten die beiden Räuber ihre Opfer.

Nach neun Raubüberfällen: Geflüchteter Häftling wieder hinter Gittern

Im September kehrte ein 26-Jähriger nicht von einem Freigang zurück. Stattdessen beging er mit einem Komplizen eine Reihe von Raubüberfällen. Nun klickten für den Entflohenen die Handschellen. WIEN. Der Freigang des 26-jährigen Markus M. hatte es in sich: Der Ausflug im September wurde von dem wegen Eigentumsdelikten in Wiener Neustadt Inhaftierten eigenmächtig verlängert. Kurz nachdem der Gefangene von seinem Freigang nicht mehr zurückkehrte, begann eine Raubserie, die von Mödling bis...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
Wiesner schätzt die Vielseitigkeit seines Berufs.

Freie Plätze: Justizwache bietet sichere Jobs

Bei einer Zusage nach dem Eignungstest dauert die Ausbildung zum Justizwachebeamten ein Jahr. GARSTEN. Peter Wiesner geht gerne ins Gefängnis. Zehn Jahre ist es jetzt fast her, als der heutige Revierinspektor – damals noch als Aspirant – seinen Dienst in der Justizanstalt Garsten antrat. Die Aufgaben an den Job sind über die Jahre mehr geworden – nach wie vor sind sie fordernd und anspruchsvoll. Oftmals wird der Beruf aber schlichtweg verkannt. „Die Frage ist nicht, was wir den ganzen Tag...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Gemeinsame, häftlingsfreie Lösung. Armin Hohenschläger (r.) ist die Rettung für Bgm. Peter Steinwender (2.v.l.).
2

Grünbach: Wohnraum statt Häftlinge

Nachhaltige Lösung für Konflikt-Haus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach dem Machtwort von Minister Brandstetter, gab es ein großes Aufatmen. "Niemand wusste allerdings, dass seine Sicherstellung die Einrichtung für ehemalige Inhaftierte in Grünbach nicht zu finanzieren, an seine Person gebunden ist", erklärt SPÖ-Bürgermeister Peter Steinwender. Der Ortschef wusste, dass nach der Nationalratswahl mit einem möglichen Ministerwechsel das Problem sofort wieder am Tisch sein könnte und arbeitete seit Sonntag...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rudi Gruber (ÖVP) schlägt vor, dass Grünbach das Haus kauft.

Und während Grünbachs SPÖ-Bürgermeister zur Konferenz lädt...

...regt die ÖVP rund um Rudi Gruber an, das umstrittene Objekt fürs Vereinsleben zu nutzen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Haus in der Grünbacher Schneebergstraße 18 wollte Jürgen G. eine Therapieeinrichtung für ehemalige Häftlinge etablieren. Dieses Projekt stieß bei ÖVP und später auch bei der SPÖ auf erbitterten Widerstand (die BB berichteten). Mehr dazu hier und hier Am 17. August initiierte SPÖ-Bürgermeister Peter Steinwender eine gemeinsame Pressekonferenz mit Jürgen G. Steinwender pocht ja auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die ÖVP-Antwort darauf.
2

Internet-Eintrag sorgt in Grünbach für dicke Luft

Nun sind versöhnliche Worte online zu lesen – und rotes Lob für den schwarzen Gemeinderat. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die private therapeutische Einrichtung für ehemalige Häftlinge wird keinen Platz in Grünbach haben (die BB berichteten). Nach dieser erleichternden Auskunft aus dem Justizministerium kam es (wieder) zu politischen Wadenbeißereien in der Schneeberggemeinde Grünbach. Der Zorn des Landtagsabgeordneten Hermann Hauer (ÖVP) und Nationalrats Hans Rädler (ÖVP) richtet sich gegen Grünbachs...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Signalisierten sofort ein klares Nein: LA Hermann Hauer, GR Rudi Gruber, NR Hans Rädler.

Justizminister (ÖVP) erteilt Zentrum für Häftlinge in Grünbach eine Abfuhr

Widerstand gegen privates Therapiezentrum zeigt Wirkung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Zum Bericht über die Pläne einer privaten Initiative für ein Therapiezentrum in Grünbach ist klarzustellen, dass das BMJ damit nichts zu tun hat und dieses Projekt mit Sicherheit nicht unterstützen wird, weil es grundsätzlichen Prinzipien meiner Standortpolitik widerspricht", lässt Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) verlauten. Man wolle auf lange Sicht alle nötigen therapeutischen Behandlungen in eigenen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Von der Außenwelt durch Mauern und Gitterstäbe getrennt, sitzen die Inhaftierten in Garsten Monate bis hin zu Jahren ab.
1 11

Minimum 18 Monate: Ein Blick hinter Garstens Gitterstäbe

Wer nach Garsten kommt, bleibt auch eine Weile... Die Inhaftierten haben mindestens 18 Monate bis zu lebenslänglich vor sich. GARSTEN. Viele von uns fahren tagtäglich an den Gefängnismauern in Garsten vorbei. Und wissen nur wenig von dem, was sich dahinter abspielt. Die BezirksRundschau hat Major Christian Neubauer, den Leiter des Wirtschaftsbereiches sowie der Einsatzgruppe der Justizanstalt (JA) Garsten, bei seiner Arbeit begleiten dürfen. 18 Monate bis lebenslänglich Garsten gehört mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Herbert Lugschitz unterrichtet in der JVA Suben Häftlinge.
2

"War mit vier Mördern in einem Zimmer"

Der pensionierte HAK-Lehrer Herbert Lugschitz geht freiwillig ins Gefängnis – um zu unterrichten. SCHÄRDING, SUBEN (ebd). Im Interview spricht der 67-jährige Schärdinger über seine Ambitionen, warum er nur jungen Häftlingen hilft und wie es zum Treffen mit vier Mördern kam. Herr Lugschitz, Sie stellen Ihr Wissen Häftlingen der Justizanstalt Suben zur Verfügung. Wie ist es dazu gekommen? Begonnen hat das ganze Weihnachten 2013, als die Direktorin der Schärdinger Handelsakademie an mich...

  • Schärding
  • David Ebner
3

Todesfall in der Justizanstalt Hirtenberg

Nach dem Ableben eines Häftlings, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. HIRTENBERG (lorenz). Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt wegen fahrlässiger Tötung, die Angehörigen des Verstorbenen schlossen sich dem Verfahren als Privatbeteiligte an. Multiples Organversagen Passiert war folgendes: ein 55-jähriger Mann war Häftling in der Justizanstalt Hirtenberg. Der Rechtsanwalt der Familie, Mag. Mirsad Musli, behauptet, dass der 55-Jährige ein halbes Jahr lang - trotz starker Bauchschmerzen - nur...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Gebetsraum für muslimische Häftlinge

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Keine Moschee, wie kolportiert wurde, sondern ein Gebetsraum für muslimische Häfltlinge wird bis 2019 im Rahmen des Gefängnisumbaus in der Justizanstalt Gerasdorf umgesetzt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Nach Häftlingsausbruch: FPÖ fordert Konsequenzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie die Medien jüngstens wieder berichteten konnten neuerlich  drei wegen Raubes verurteilte jugendliche Straftäter aus der Justizanstalt Gerasdorf fliehen. Glücklicherweise konnten die geflüchteten jugendlichen Straftäter durch aufmerksame Justizwachebeamte bald wieder festgenommen werden.   Angeblich ermittelt die  Generaldirektion für den Strafvollzug und den Vollzug freiheitsentziehender Maßnahmen im Bundesministerium für Justiz, wie es wieder zu einem Ausbruch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Inspektor Verena Ebster-Schwarzenberger wacht mit 92 Kollegen über 227 Gefangene in der JVA Salzburg in Urstein.
3

"Angst darfst du hier keine haben"

Noch kein Fluchtversuch, aber hin und wieder fliegt etwas aus dem Fenster. Zu Besuch in der Justizanstalt. SALZBURG/PUCH/ST. VEIT (tres). "Achtung, da müssen wir aufpassen, weil ab und zu fliegt etwas herunter", erklärt Johannes Ebner, Leiter-Stellvertreter der Justizanstalt Salzburg in Puch-Urstein und zieht uns im JVA-Innenhof unter das Dach. Was genau fliegt von den vergitterten Fenstern herunter? "Alles mögliche: zerfetzte Matratzen und andere Teile der Einrichtung. Die Häftlinge tun das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Ernst Werus (Senatspräsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck), Elisabeth Rathgeb (Leiterin Seelsorgeamt der Diözese Innsbruck), Hans Seifert (Künstler und Workshopleiter von „Am Ende, der ein Anfang war“), Reinhard Potocnik (Leiter der Justizanstalt Innsbruck), Barbara Haas (Leiterin Bildungshaus St. Michael) und Christian Kuhn (Vorsitzender der Arge Gefangenenseelsorge Österreichs)
2

Häftlinge stellten in St. Michael aus

PFONS. Gemeinsam mit dem bekannten Tiroler Künstler Hans Seifert stellten Insassen der Justizanstalt Innsbruck am 7. Juli 2016 ihre Werke aus. Der in Pfunds geborene Künstler hat die Kunstwerke mit den Häftlingen gemeinsam erarbeitet, Grundmaterialien waren Asche und Öl. Die Asche aus „verbrannter Schuld“ soll dabei als Nährboden für positives Wachstum eines neuen Lebensabschnittes zu sehen sein.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Entfohener Häftling erneut straffällig

WIENER NEUDORF. Vor wenigen Tagen erstattete ein Mann auf der Polizeidienststelle die Anzeige über einen kurz zuvor begangenen Diebstahl von einem Satz PKW-Kompletträder aus der Tiefgarage eines Hauses. Der Anzeiger konnte eine genaue Personsbeschreibung des Täters, sowie konkrete Angaben zum Fluchtfahrzeug machen. Eine sofort eingeleitete Fahndung war erfolgreich und der mutmaßliche Täter konnte durch die Beamten ohne Gegenwehr vorläufig festgenommen werden. Die folgende Überptüfung des...

  • Mödling
  • Roland Weber

Justizwachebeamte stehen in Steyr vor Gericht

Zwei Justizwachebeamte stehen ab heute, Mittwoch, in Steyr vor Gericht. Sie sollen über Monate hinweg Drogen und Handys in die Justizanstalt Garsten geschmuggelt haben. Auch ihre Kunden wurden angeklagt. STEYR. Zwei Wachebeamte der Justizanstalt sowie Insassen sitzen in Steyr auf der Anklagebank. Die Wachebeamten sind nicht geständig. Den Insassen sollen die Wachebeamten Mobiltelefone und Suchtgift verschafft haben, die Häftlinge wiederum hätten diese Waren hinter Gittern gewinnbringend...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
4

Weihnachtsgottesdienst: Weihbischof Leichtfried feierte mit Insassen der St. Pöltner Justizanstalt

ST. PÖLTEN (red). Weihbischof Anton Leichtfried feierte mit Dutzenden Insassen der Justizanstalt St. Pölten den Weihnachtsgottesdienst. Er erinnerte an den Kern und den Inhalt des Festes: die Geburt Jesu. Dieser Inhalt werde von einem einem Rahmen umgeben. Dieser Rahmen sei aber vielen jetzt abmontiert worden: Jenen 60 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind; jenen, die Angehörige verloren haben oder jenen, bei denen eine schlimme Krankheit diagnostiziert wurde. Auch den Häftlingen...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.