Herzlichen Glückwunsch, Herr Professor!
Schulrat Gottfried Ullreich zum Professor ernannt

In einer schlichten Feierstunde im N.Ö. Landhaus in St. Pölten durfte Chorleiter SR Gottfried Ullreich aus der Hand von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Dekret zur Verleihung des Berufstitels Professor entgegennehmen. Durch diese Ernennung wurde Herrn Prof. Ullreich nun jene Würdigung zuteil, die er sich ob seiner langjährigen Verdienste um Chorwesen und Blasmusik als Chorleiter, Komponist und Arrangeur erworben hat. Seine jahrzehntelange Tätigkeit als Kapellmeister der Trachtenkapelle Flatz und als Chorleiter des Singkreis St. Lorenzen seien hier stellvertretend erwähnt. Seit 2 Jahren ist er auch Chorleiter im Gesangverein Breitenau „Pro Musica“. Wenn heuer auch „coronabedingt“ nicht in gewohnter Art gearbeitet werden konnte, ist „Pro Musica“ stolz über sein Engagement im Verein. „Pro Musica“-Obmann Heinz Ebner, der ganze Vereinsvorstand und alle Sängerinnen und Sänger gratulieren ihrem Chorleiter sehr herzlich zu dieser Auszeichnung.
Herzlichen Glückwunsch,
lieber Professor Gottfried Ullreich!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Einen ganzen Sommer lang - KULTURVielfalt mit Bergblick

ERLEBNISREGION SEMMERING-RAX. Am 1. Juli starten hochkarätige Kulturveranstaltungen am Fuße der Rax und am Semmering und lassen die Herzen aller Kulturliebhaber auch diesen Sommer wieder höherschlagen.

Mit großer Freude, endlich wieder die Bühnen bespielen zu können, haben die KulturveranstalterInnen sowie Künstlerinnen und Künstler einzigartige Sommerprogramme zusammengestellt.
Neben Bewährtem finden sich einige Neuerungen auf dem Spielplan. Klassische Musik, Literatur und szenische Inszenierungen, Jazz und Blues, Traditionelles und Weltmusik, Kabarett und Humoriges, Kultur für Kinder, Führungen. Die Vielfalt ist groß. Einzig die Besucherzahlen sind limitiert!

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen