11.03.2017, 16:58 Uhr

Neunkirchner Schul-Beitrag eröffnet das „International Independent Mystery & Fantasy Filmfestival“

(Foto: VÖFA)

Großer Kinotag in Ternitz.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dieser Sonderbewerb des Verbandes Österreichischer Filmautoren soll junge und ganz junge Filmemacher dazu zu bewegen, mit ihren Filmen mitzumachen bzw. Filme speziell für dieses Festival zu produzieren.
Dieses Genre übt seit Jahrzehnten seine Faszination gerade auf junge Leute aus. Aus ganz Europa wurden Filme eingereicht.

Am Start sind 23 Filme (von 1 - 20 Min. Länge) aus fünf Nationen, davon fünf Filme mit internationaler Beteiligung. Sieben Jeunesse-Filme (unter 25 Jahren), davon vier Filme von Teams und Autoren unter 15 Jahren!
Neunkirchen ist auch mit einem u15-Film vertreten, und zwar ein Beitrag der 2a der Medienmittelschule Augasse. Dieser Film wird das Festival eröffnen. Das Wettbewerbs-Finale wird in Kooperation mit EVENT KULTUR TERNITZ als “International Independent Mystery & Fantasy Filmfestival” veranstaltet.
25. März, ab 10 Uhr
Ende: ca. 19.30 Uhr
Stadtkino Ternitz

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.