29.01.2018, 14:11 Uhr

Viel neues bei den Puchbergern Florianis

© S.Knotzer

Die Feuerwehr Puchberg zog Bilanz und präsentierte neue Gesichter an der Spitze

Am vergangenen Samstag fand die Hauptversammlung der FF Puchberg statt. Kommandant Michael Riegler konnte Bürgermeister Florian Diertl, Gemeinderat Johann Krumböck, Abschnittskommandant Walter Leinweber und Unterabschnittskommandant Franz Gschaider begrüßen. 
Im vergangenen Jahr mussten die Silberhelme zu 68 Einsätzen ausrücken, und leisteten insgesamt 2377 Stunden freiwillig für die Allgemeinheit. 

Im Anschluss mussten die Kameraden zur Wahlurne schreiten. Der bisherige Stellvertreter Thomas Ohr legte sein Amt aus privaten Gründen nieder. 
Mit großer Mehrheit wurde Peter Eibl jun. zum neuen Stellvertreter gewählt. 

Auch im Verwaltungsdienst gibt es ein neues Gesicht. Der langjährige Verwalter Markus Postl muss auch etwas kürzer treten, ihn beerbt nun Puchbergs Top Gastronom Dietmar Gneist. 

Besonders erfreulich ist das mit Markus Gruber ein neues Mitglied der FF Puchberg beitrat, und auch bei der Versammlung angelobt werden konnte. 

Weiters wurden; Christian Schramböck zum Oberfeuerwehrmann, Alexander Schramböck zum Sachbearbeiter und Manfred Haberichter zum Verwaltungsmeister; befördert. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.