Ein Prosit 2018

Karl Gerok (1815-1890)

Zum neuen Jahr

Zum neuen Jahr ein neues Herze,
ein frisches Blatt im Lebensbuch.
Die alte Schuld sei ausgestrichen.
Der alte Zwist sei ausgeglichen
Und ausgetilgt der alte Fluch.
Zum neuen Jahr ein neues Herze,
Ein frisches Blatt im Lebensbuch!

Zum neuen Jahr ein neues Hoffen!
Die Erde wird noch immer wieder grün.
Auch dieser März bringt Lerchenlieder.
Auch dieser Mai bringt Rosen wieder.
Auch dieses Jahr lässt Freuden blühn.
Zum neuen Jahr ein neues Hoffen.
  • Karl Gerok (1815-1890)

    Zum neuen Jahr

    Zum neuen Jahr ein neues Herze,
    ein frisches Blatt im Lebensbuch.
    Die alte Schuld sei ausgestrichen.
    Der alte Zwist sei ausgeglichen
    Und ausgetilgt der alte Fluch.
    Zum neuen Jahr ein neues Herze,
    Ein frisches Blatt im Lebensbuch!

    Zum neuen Jahr ein neues Hoffen!
    Die Erde wird noch immer wieder grün.
    Auch dieser März bringt Lerchenlieder.
    Auch dieser Mai bringt Rosen wieder.
    Auch dieses Jahr lässt Freuden blühn.
    Zum neuen Jahr ein neues Hoffen.
  • hochgeladen von Friederike Kerschbaum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen