Aus Seattle zu den Wettkämpfen nach Tadten

Roland Graf (vorne rechts) mit seiner Mannschaft aus Rauchwart.
2Bilder
  • Roland Graf (vorne rechts) mit seiner Mannschaft aus Rauchwart.
  • hochgeladen von Reinhard Rovny

TADTEN/ RAUCHWART (rr). Roland Graf, ein gelernter Investment-Banker stieg 2012 aus seinem Job aus und wanderte in die USA, genauer gesagt nach Seattle aus. Dort macht er etwas ganz anderes als früher. Als "International Mountain Guide" führt er Gruppen in die Berge Seattles, bis Alaska.
Doch jetzt führte ihn ein Heimaturlaub zurück ins Burgenland nach Rauchwart. Und nicht nur das. Der Feuerwehrmann mit Leib und Seele, er ist seit 29 Jahren Mitglied der örtlichen Feuerwehr, trat mit seiner Mannschaft bei den Wettkämpfen in Tadten an. "Ich bin jetzt zwei Monate zuhause und ein Kamerad, der eigentlich mit zu dem Bewerb fahren sollte, ist ausgefallen. Also haben mich meine Kameraden gefragt, ob ich mitmachen würde und da konnte ich natürlich nicht nein sagen." Bis Mitte August ist er noch im Burgenland, dann geht es zurück in die USA.

Roland Graf (vorne rechts) mit seiner Mannschaft aus Rauchwart.
Beim gemütlichen Teil: Roland Graf stieß auf den Bewerb an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen