Ehrenzeichen von Land und Bund

Chefinspektor i.R. Otto Gruber aus Andau, bis zu seiner Pensionierung „Polizeiattaché“ an der österreichischen Botschaft in Budapest, darf sich über das Ehrenzeichen des Landes Burgenlands freuen. Gruber erwarb sich hohe Verdienste bei der Aufarbeitung des Ungarnaufstandes 1956 und der Ereignisse rund um die Brücke von Andau. Das Große Ehrenzeichen ging an den Andauer Paradewinzer Ökonomierat Johann Scheiblhofer. Erwin Birnbaum aus Winden am See wurde für seine Unterstützung des Vereines Concordia mit dem Silbernen Verdienstzeichen der Republik Österreich geehrt. Der Verein Concordia betreut Sozialprojekte.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.