Verkehrsunfall: Ein Toter, vier Schwerverletzte

Von den Unfallfahrzeugen blieb nicht viel übrig.
4Bilder
  • Von den Unfallfahrzeugen blieb nicht viel übrig.
  • Foto: Johnny Saunderson
  • hochgeladen von Charlotte Titz

GATTENDORF/ NEUDORF. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich heute kurz nach 8.00 Uhr Früh auf der B10, der Budapester Straße, zwischen Gattendorf und Neudorf ereignet. Ein Mensch kam dabei ums Leben, vier wurden schwer verletzt.

Drei Fahrzeuge beteiligt

An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Ein Mann starb an der Unfallstelle. Eine Mutter und ihr Kind wurden mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen. Ein weiterer Rettungshubschrauber brachte eine schwer verletzte Person ins Unfallkrankenhaus Meidling.

Straße gesperrt

Zwei Notarzthubschrauber, zwei Notarzt- und zwei Rettungswägen, sowie zwei zusätzlich alarmierte Notärzte eilten den Verletzten zu Hilfe. Die Feuerwehren aus Neudorf, Gattendorf und Parndorf wurden zur Bergung angefordert. Die Bundesstraße 10 wurde für den Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren die FF Gattendorf, FF Neudorf und die FF Parndorf sowie die Rettung mit mehreren Fahrzeugen und zwei Rettungshubschraubern.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.