Agrarpolitik
PA Bauernbund Burgenland-Tour mit Simone Schmiedtbauer

 V.l.n.r. am Betrieb von Christine Riepl: Martin Öhler, Peter Nachtnebel, Werner Falb-Meixner, Christine Riepl, Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer, Ilse Schmidt, Werner Schuhmann, Nikolaus Berlakovich, Michael Hutfless, Florian Leier und Christian Schmidt.
  • V.l.n.r. am Betrieb von Christine Riepl: Martin Öhler, Peter Nachtnebel, Werner Falb-Meixner, Christine Riepl, Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer, Ilse Schmidt, Werner Schuhmann, Nikolaus Berlakovich, Michael Hutfless, Florian Leier und Christian Schmidt.
  • Foto: Foto: Bgld. Bauernbund / Gingl
  • hochgeladen von Charlotte Titz

GOLS. Im Rahmen der Burgenland-Tour besuchte Simone Schmiedtbauer - Spitzendkandidatin des Österreichischen Bauernbundes - den Bezirk Neusiedl am See. Die gebürtige Steirerin kandidiert bei der EU-Wahl am 26. Mai auf dem 4. Listenplatz. Am Weinfrühling in Gols wurden Betriebe von Winzern besichtigt. In den Kellern von KR Christine Riepl und Werner Schuhmann konnten interessante Gespräche geführt werden.
„Die Verhandlungen für die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2020 werden nach der EU-Wahl zu einem Abschluss kommen. Derzeit stehen Kürzungen im Raum. Daher braucht Österreich eine starke bäuerliche Vertretung in Brüssel“, sagt Landesobmann NR DI Niki Berlakovich.
Der Bezirksbauernbundobmann Werner Falb-Meixner sagte ihr dabei die volle Unterstützung zu: „Mit Simone Schmiedtbauer hat der Bauernbund eine Kandidatin aufgestellt, die nicht nur aus der praktizierenden Landwirtschaft kommt, sondern die weiß, wovon sie spricht und was die Anliegen der Bäuerinnen und Bauern sind“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen