Malbec - ein temperamentvoller, würziger Wein aus Argentinien
Weinstammtisch führte in die "Neue Welt"

Franz Kast präsentiert den Malbec M5 2018 vom Winzer Thomas Haider.
33Bilder
  • Franz Kast präsentiert den Malbec M5 2018 vom Winzer Thomas Haider.
  • Foto: Andrea Glatzer
  • hochgeladen von Andrea Glatzer

Beim Weinstammtisch zum "Zum echten Leben" wurden diesmal Weine aus Argentinien und Chile verkostet. Die Sorte "Malbec" stand dabei im Mittelpunkt der vinophilen Reise. Welche Überraschung und Freude, dass auch ein Malbec des Weingutes Thomas Haider aus Neusiedl am See, mit an Bord war. Eine Besonderheit angesichts der Tatsache, dass diese alte, ursprünglich aus Südwestfrankreich stammende Rebsorte, nur von ganz wenigen Winzern in Österreich kultiviert wird.
NEUSIEDL AM SEE (ahg). Das trockene Klima und die sandigen Böden in der argentinischen Region Mendoza sind für den Malbec ideale Bedingungen. Rund 70 Prozent der in Argentinien produzierten Weine stammen aus der Region Mendoza.  Hier bewirtschaften 1500 Kellerein rund 150.000 Hektar Reben. Hauptsorte ist der fruchtbetonte (Zwetschke!!!), tanninreiche und über zarte animalische Anklänge verfügende Malbec. Als Vertreterin chilenischen Weins wurde eine Carmenere "Casillero del Diablo 2018" vom Weingut "Concho Y Toro" verkostet. "Dieses Weingut ist an der New Yorker Börse notiert und zählt jährlich 2 Millionen BesucherInnen", erklärt Franz Kast, der selbst bereits zweimal über den "Teich sprang", nach Südamerika.
Thomas Haider beschreibt seinen "M5 2018" Seefeld "mit dichtem Dunkelrot und violetten Reflexen, feinem Aroma, weißen Pfeffer, harmonisches Holz. Von der Rebsorte Malbec ist er überzeugt, dass sie sehr gut ins pannonische Klima passt. Zu den "Emplanados", gefüllte Teigtaschen, passte er jedenfalls vorzüglich!
In Argentinien wird am 23. April übrigens der Malbec-Tag gefeiert. Vielleicht denkt man im Burgenland auch mal über einen "Welschriesling-Tag" nach?
Am 12. November wird "Zum echten Leben" der nächste Weinstammtisch "Weinvielfalt Österreichs" über die Bühne gehen. Mit allen Coronaauflagen versteht sich. Anmeldung erforderlich!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen