Burgenland Extrem: 1000 starteten in Apetlon

Die HAK/HAS Frauenkirchen startete mit einer großen Gruppe, begleitet wurden sie von Markus Wappl vom Bundesheer.
72Bilder
  • Die HAK/HAS Frauenkirchen startete mit einer großen Gruppe, begleitet wurden sie von Markus Wappl vom Bundesheer.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

APETLON (cht). 1000 Starter gab es in Apetlon für 24 Stunden Burgenland Extrem. Eines hatten alle gemeinsam: Sie machten sich unheimlich motiviert auf, ihre eigenen Grenzen auszuloten. Wettertechnisch hatte man diesmal Glück, kein Wind und angenehme Temperaturen machten das Gehen angenehmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen