29.08.2016, 11:17 Uhr

3. September: Biofest Frauenkirchen

Das Biofest in Frauenkirchen verspricht wieder viele gesunde Köstlichkeiten und auch Gewinnspiele.
FRAUENKIRCHEN. Frauenkirchen wird am 3. September wieder zum Schauplatz der burgenländischen Biobauern. Auf der Franziskaner Straße wird von 10 bis 17 Uhr ein reichhaltiges Programm geboten. Den Auftakt macht die „Russenpartie“, die am Nachmittag von Alleinunterhalter „Roli-M“ abgelöst wird. Es gibt kulinarische Köstlichkeiten von geräucherter Forelle über Tofu Spezialitäten bis hin zu Marmeladen, Senf, Gemüse, Speck, Bier und Wein und das alles ausschließlich in Bio-Qualität. Auch Handwerkskunst wird wieder ausgestellt und angeboten, sodass wirklich für jeden etwas Interessantes dabei ist. Beim BIO AUSTRIA Burgenland Infostand kann man durch Beantwortung von Fragen zur Bio-Landwirtschaft schöne Preise gewinnen und viel über Bio lernen. Das Spätsommerliche Wetter wird seinen Beitrag zum Erfolg des Biofestes beitragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.