31.10.2016, 05:56 Uhr

E-Car-Sharing startet in Neusiedl am See

Car-Sharing - nicht kaufen, sondern teilen heißt es bald in Neusiedl. (Foto: Neusiedl am See)

Die Stadtgemeinde Neusiedl am See startet gemeinsam mit der Energie Burgenland Green Power GmbH ein E-Car-Sharing Projekt in Neusiedl am See.

NEUSIEDL AM SEE. "Car-Sharing ist die organisierte, gemeinschaftliche Nutzung eines Autos. Das ist ideal für alle, die einen PKW nur unregelmäßig brauchen - zum Einkaufen, für Arztbesuche usw. Das Auto wird nicht gekauft, sondern bei Bedarf genutzt", erklärt Stadtrat Thomas Halbritter.

Für alle Bürger

Das Car-Sharing Auto wird zentral im Kreuzungsbereich Maria-Theresien-Straße/Kardinal- Franz König-Platz geparkt und steht allen Gemeindebürgern zur Verfügung. Das Auto wird elektrisch betrieben und ist daher besonders umweltfreundlich.

Was kostet die Nutzung:

Euro 14,40 pro Monat und ab der 5. Stunde Fahrzeit € 3,60 pro Stunde
Beim Informationsabend am 21. Oktober fanden sich einige Interessierte ein. Auch wurden bereits die ersten Nutzungsvereinbarungen von Bürgern unterzeichnet. Thomas Halbritter zeigte sich von dem Projekt begeistert: „Ich bin davon überzeugt, dass die Neusiedler/ das Angebot annehmen werden.“
Sollten Sie Interesse an der Nutzung haben, wenden Sie sich bitte an die Bürgerservicestelle der Stadtgemeinde Neusiedl am See.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.