11.09.2016, 09:18 Uhr

Seerestaurant in Andau abgebrannt

Insgesamt sechs Feuerwehren waren im Einsatz (Foto: Peck)

Heute Nacht geriet das Seerestaurant in Andau in Brand

ANDAU. Trotz des sofortigen Einsatzes von sechs Feuerwehren mit insgesamt etwa 125 Mann konnte aufgrund des bereits fortgeschrittenen Vollbrandes nur mehr ein Übergreifen auf Nachbarobjekte verhindert werden. Das Seerestaurant selbst brannte bis auf die Grundmauern nieder.
Neben der FF Andau wurden die Feuerwehren Tadten, Wallern, St. Andrä, Frauenkirchen und Halbturn alarmiert.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlung der Brandursache erfolgt durch Brandermittler des Landeskriminalamtes Burgenland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.