15.09.2014, 13:42 Uhr

Pritschen und baggern

(Foto: UGV Frauenkirchen)
FRAUENKIRCHEN. Der UGV Frauenkirchen steht nicht nur für "GRANDE" Volleyball sondern auch für Grandiose Veranstaltungen. Auch heuer wurde bei tollem Wetter gepritscht und gebaggert. Das Mixed Hobbybeachvolleyballturnier, zu dem der UGV Frauenkirchen bereits zum vierten Mal eingeladen hatte war ausgezeichnet besucht (größtes Turnier der Vereinsgeschichte) und ein voller Erfolg auf allen Linien. Im Vordergrund stand natürlich der Spaß am Spiel, dem sich die Damen und Herren der 14 teilnehmenden Teams mit vollem Ehrgeiz und Können widmeten.

Nach spannenden Begegnungen in der Vorrunde stand ein Team des UGV Frauenkirchen gegen ein groß aufspielendes Team aus Gols im Finale und wurde auf den hervorragenden zweiten Platz verwiesen.

Anfang August organisierte der Obmann „Franz Pfeffer“ ein Kinder Camp mit Trendsportarten wie Frisbee, Slackline und dabei standen Basketball und Volleyball im Fokus des Camps. Eine ganztägige Radtour und ein Zeltlager rundeten die Sportwoche ab.
Hierfür setzte der UGV Volleyball Verein einen ehemaligen Profibasketballer und Jugendtrainer aus Afrika ein. Es war eine großartige Woche bei der viele neue Talente gesichtet wurden so der Trainer „ Matthew“

SportlerInnen aufgepasst: Ab September wird natürlich wieder der „Donnerstag“ für das Kindertraining reserviert sein und ganz aktuell der Dienstag für Volleyball EinsteigerInnen und Interessierte SportlerInnen. Wir freuen uns viele neue Gesichter und Sportbegeisterte begrüßen zu dürfen so die "Vereinsmitglieder des UGV". Aufgrund der regen Nachfrage wird heuer auch eine zweite Mannschaft für die Römerliga Saison installiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.