"Weibaroas" im Pfarrzentrum
"Als Raiding noch bei Ungarn war" - Weibaroas im Pfarrzentrum

Die Raidinger Damen gaben wieder alles bei ihrem berühmt-berüchtigten Faschingskabarett
111Bilder
  • Die Raidinger Damen gaben wieder alles bei ihrem berühmt-berüchtigten Faschingskabarett
  • Foto: Foto: Katrin Plank
  • hochgeladen von Katrin Plank

RAIDING (KP). Wenn aus dem Raidinger Pfarrzentrum alle Männer verbannt werden, dann weiß man, dass wieder Zeit für die Weibaroas gekommen ist. Heuer zogen die 17 Damen des Verschönerungsvereins in ihren eigens angefertigten ungarischen Trachten, unter dem Motto „Als Raiding noch bei Ungarn war“, in den Saal ein. Die Raidinger Bühnenprofis begeisterten ihr Publikum mit amüsanten Sketches, selbst gedichteten Liedern und dem traditionellen Bankerltratsch bei dem die neuesten Neuigkeiten aus dem Dorf besprochen wurden. Der bis auf den letzten Platz gefüllte Saal jubelte vor Begeisterung und ließ sich von der guten Laune der lustigen Damen mitreissen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen