Ausgelassene Stimmung und tolle Kostüme beim Faschingsfest im SeneCura Sozialzentrum Nikitsch

Die zwei „Mäuse“, Bewohnerin Elisabeth Sturm und Bewohnerin Elisabeth Fink, machten sich einen lustigen Nachmittag (im Bild mit Leiterin Helga Gregorits).
3Bilder
  • Die zwei „Mäuse“, Bewohnerin Elisabeth Sturm und Bewohnerin Elisabeth Fink, machten sich einen lustigen Nachmittag (im Bild mit Leiterin Helga Gregorits).
  • Foto: Foto: SeneCura
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Nikitsch. Wenn Mäuse, Flugbegleiter/innen, Pfarrer, lebensgroße Bananen und sogar Einhörner aufeinandertreffen, dann kann das nur eines bedeuten: Der Fasching ist da! Den farbenfrohen Höhepunkt des Februars nahm das SeneCura Sozialzentrum Nikitsch zum Anlass, um die Räumlichkeiten mit bunten Girlanden zu dekorieren, flaumige Krapfen aufzutischen und mit den Bewohnerinnen und Bewohnern zu feiern. Abgerundet wurde der spaßige Nachmittag durch einen Besuch von Musikerin „Nessy“ aus Siegendorf, der für tolle Stimmung sorgte.

Orignelle Verkleidungen
Einmal im Jahr werden im SeneCura Sozialzentrum Nikitsch die buntesten Kostüme und die schönste Schminke ausgepackt, um sich für den Fasching zurecht zu machen. Nicht nur die Bewohner/innen, sondern auch die Mitarbeiter/innen und zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter/innen warfen sich in Schale und präsentierten ihre Verkleidungen. „Nessy“ aus Siegendorf stattete dem Haus einen Überraschungsbesuch ab und unterhielt die spaßige Truppe blendend. Sie stimmte deutsche und kroatische Lieder an, die Runde sang enthusiastisch mit. Die traditionellen Krapfen durften natürlich auch nicht fehlen und wurden mit Genuss verzehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen