Frauen-Solidarität
Drittes Pink Ribbon Frühstück im Schenkhaus Strehn Deutsckreutz

47Bilder

DEUTSCHKREUTZ (EP).  Bereits zum dritten Mal fand im Schenkhaus Strehn  dieses besondere Frühstück zugunsten der burgenländischen Krebshilfe statt . „Wohl jeder von uns kennt eine Frau, die direkt oder indirekt von Brustkrebs betroffen ist. Wir verbinden das gemütliche Zusammensein vieler engagierter Frauen mit wichtiger Aufklärung. Deshalb wollten wir aktiv werden und habe uns entschlossen, das Pink Ribbon Breakfast auch heuer zu organisieren", so die Sabine Glöckl und Claudia Rada die mit ihrem Team ein tolles Fest für den guten Zweck auf die Beine stellten.

Gesundes Frühstücksbuffet

Mit dabei waren auch heuer wieder die Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe, Mag. Andrea Konrath und Dr. Aurelia Kaar-Wanschitz, die während der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung stand. Als Ehrengast konnten die Organsiatorinnen auch Mag Claudia Altmann-Pospischek, Brustkrebsaktivistin und Bloggerin in ihrer Mitte begrüßen.
Etwa 180 Gäste, zum Großteil Frauen genossen das abwechslungsreiche und gesunde Frühstücksbuffett vom Schenkhaus Strehn, die passende Musik zum Pink Ribbon Frühstück steuerten Hans Böhm und Christoph Fally bei.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.