Elke Gstraunthaler aus Unterfrauenhaid
„Do isch´s oanfach schian“

8Bilder

UNTERFRAUENHAID (IR). Unverkennbar, Elke Gstraunthaler ist Tirolerin. In Matrei am Brenner war sie zu Hause, bis sie für zwei Jahre für die Firma nach Sopron in Ungarn übersiedelte. Da entdeckte sie das pannonische Klima und machte sich auf die Suche nach einem Bauplatz.

Eltern dabei

„Frauhoad hat mir speziell gefallen, weil der Bürgermeister gesagt hat, jo am Berg, do san Gründe frei.“ Mit Berg war ein Hügel gemeint, der nicht nur ihr, sondern auch ihren Eltern gut gefiel und gemeinsam bauten sie ein Zweifamilienhaus. „Der Wald ist gleich da drüben, jeden Tag bin ich dort.“

Sommer draussen

„Es ist ein Traum, weil man im Sommer vor der Tür leben kann. Den ersten Sommer haben wir nur draussen verbracht“, erzählt die sympathische Tirolerin. „Man kann Tirol nicht mit dem Burgenland vergleichen, zu unterschiedlich sind die Länder. Aber wir machen Urlaub in Tirol mit der Familie.“ Zwei Schwestern und eine große Verwandtschaft warten dort auf sie.

Familienbetrieb

Sie arbeitet von zu Hause aus, fährt punktuell zu Terminen. „Meine Firma ist ein großer, aber sehr feiner Familienbetrieb. Wir verkaufen Weihnachtsbeleuchtung in die ganze Welt, ich betreue von Unterfrauenhaid aus, für MK Illumination, den Osten von Österreich, im speziellen Gemeinden und Hotels.“ Ihr gefällt die kreative Arbeit, „mit Weihnachtsbeleuchtung bringt man die Leute zsamm, man geht raus, spürt die weihnachtliche Stimmung und genießt das Ambiente!“ Projekte von ihr sind auf www.mk-illumination.com zu sehen.

Immer was los

Auch Partner Richie und ihre beiden Kids genießen die Beschaulichkeit des kleinen Ortes. „Hier bauen viele junge Familien, die Kinder haben einen tollen Freundeskreis.“ Unterm Jahr sind normalerweise viele Veranstaltungen, Familienfest, Krumpanfest, Fischerfest, für so eine kleine Ortschaft wird viel geboten. Corona läßt heuer wenig zu, derzeit veranstaltet der Fußballverein kostenlose Sportstunden für die Jugend.

Zukunftspläne

Die quirlige Elke liebt Tiere, hat ihren Nico aus einem ungarischen Tierheim geholt. „Ich möchte Therapiehunde ausbilden und mit ihnen Menschen helfen und sie erfreuen!“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen