Zwei Weingüter aus dem Bezirk heimsten begehrte Vinaria Trophy ein

Vinaria Trophy 2017,
Palais Niederösterreich NÖ, Wien, 31.1.2017,
2Bilder
  • Vinaria Trophy 2017,
    Palais Niederösterreich NÖ, Wien, 31.1.2017,
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

DEUTSCHKREUTZ. Vor kurzem wurden die begehrten Vinaria Trophy’s 2017 vergeben, dei Verleihugn fand im Palais Niederösterreich statt.
Dieses Jahr schafften es gleich zwei Weingüter aus dem Mittelburgenland aufs Stockerl bei den Rotweincuvées: Albert Gesellmann erhielt Gold für seinen G 2012 und Siliva Heinrich konnte sich über Silber für ihren elegy 2012 freuen. Feiler-Artinger aus Rust erhielten Bronze für Ihren Soliär.

Geballte Prominenz

Geballte Prominenz – Moderator Rainer Pariasek und Vinaria-Herausgeber Erwin Goldfuss wurden bei der Verleihung der Trophys von zahlreichen prominenten, weinkundigen „Paten“ unterstützt: vom Landeshauptmann Erwin Pröll bis zu Fußball-Legende Herbert Prohaska, von Dompfarrer Toni Faber bis zu Gastro-Legende Heinz Reitbauer sen. Und erstmals in der Geschichte der Vinaria Trophy auch von einem „Paten-Pärchen“: Opernball-Chefin Maria Großbauer und ihrem Mann und Philharmoniker-Vorstand Andreas.

Vinaria Trophy 2017,
Palais Niederösterreich NÖ, Wien, 31.1.2017,
Vinaria Trophy 2017,
Palais Niederösterreich NÖ, Wien, 31.1.2017,

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen