12.10.2014, 21:58 Uhr

Tausend und eine Nacht getanzt

OBERPULLENDORF (EP). Unter dem Motto "Tausend und eine Nacht" ging der Matruraball des Gymnasiums Oberpullendorf über die Bühne. Die 77 MaturantInnen und ihre ProfossorInnen hatten ganze Arbeit geleistet: das Schulgebäude war dem Motto entsprechend zauberhaft geschmückt, die Eröffnungspolonaise war genauso wie die Mitternachtseinlage perfekt einstudiert. Die festlich gekleidenten Ballgäste erlebten eine magische Nacht, wo weder kulinarisch noch musikalisch – dank der Band PAX – Wünsche offen blieben. Direktorin Helga Fabsits konnte neben Eltern und Verwandten der MaturantInnen auch zahlreiche Ehrengäste wie NR Niki Berlakovich sowie die Landtagsabgeordnetetn Klaudia Friedl und Rudi Geißler begrüßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.