13.11.2017, 15:34 Uhr

Erstes Klassentreffen nach 50 Jahren organisiert

STEINBERG (EP). 50 Jahre sind seit dem gemeinsamen Drücken der Schulbank vergangen – jetzt haben Lisi Schedl aus Oberloisdorf und ihre Schwester Theresia Paar aus Piringsdorf ein Klassentreffen der ehemaligen Schülerinnen des ersten Jahrgangs der damaligen einjährigen Hauswirtschaftsschule in Steinberg organisiert. 1966 wurde die heutige zweijährige Wirtschaftsfachschule ins Leben gerufen, 1967 absolvierten die ersten Schülerinnen dieses neue Schulmodell. "Es war ein Pilotprojekt, um jungen Frauen den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Es war damals das erste Jahr, in dem das 9. Schuljahr Pflicht wurde", erinnert sich Lisi Schedl. 30 der 39 damaligen Schülerinnen trafen sich im Speisesaal ihrer alten Schule, wo man die ehemaligen Klassenräume besichtigte und Erinnerungen auffrischte. Nach einer Dankmesse und der rührenden Begegnung mit der ehemaligen Lehrerin, Schwester Angela, wurde im Heurigenrestaurant "Habe´dere" in Oberpullendorf gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.