09.07.2017, 20:24 Uhr

Um- und Zubau: Weingut Heinrich im neuen Kleid

DEUTSCHKREUTZ (EP). Silvia Heinrich ist Winzerin aus Berufung – der Blaufränkisch, den sie mit viel Feingefühl vinifiziert, ist ihre Leidenschaft. Auch wenn das Logo der Etiketten ein J. Heinrich zeigt, das für ihren Vater Johann steht, das Sagen am Weingut hat seit mehreren Jahren Silvia Heinrich, und das mit wachsendem Erfolg.
Vor kurzem hat Silvia Heinrich das von ihren Großweltern im Jahr 1950 gegründete Weingut umgebaut bzw. einem Relaunch unterzogen, im Rahmen von Wein & Soul wurde es kürzlich seiner Bestimmung übergeben. Mit dabei natürlich der singende Pfarrer Franz Brei, der das Weingut in einer feierlichen Zeremonie segnete.
"Es waren sehr viele Freunde und Kunden hier, sie reisten aus Deutschland, der Schweiz, aus Holland, aus Ungarn, China und den USA an, sogar ein gebürtiger Spanier waren dabei", freut sich Silvia Heinrich, die bereits neue Pläne für das Weingut in der Schublade hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.