21.11.2016, 11:12 Uhr

Intensivwahlkampf für Van der Bellen

OBERPULLENDORF. MittelburgenländerInnen, die die Initiativen „es bleibt dabei – burgenland“, „Burgenländerinnen und Burgenländer für Van der Bellen" und „Hrvatice i Hrvati za Van der Bellena“ repräsentieren, haben sich am Hauptplatz in Oberpullendorf zum gemeinsamen symbolischen Eröffnen des Intensivwahlkampfes getroffen. Mit dem Lied „Van der Bellen wählen“ haben sie deutlich gemacht, dass es bei dieser Wahl auf jede Stimme ankommt.
Prominente Unterstützer haben ihr Grußworte geschickt: Der Oberpullendorfer Peter Rezar, Abgeordneter zum burgenländischen Landtag und stellvertretender Landesparteivorsitzender der SPÖ ist überzeugt, dass unsere Heimat gerade in stürmischen Zeiten einen erfahrenen und klugen Bundespräsidenten braucht, einen der bereit ist Ängste und Sorgen, die uns alle beschäftigen, mit Verstand, Mut und Zuversicht zu überwinden. Alexander Van der Bellen stehe, so Rezar - für das Verbindende und den Zusammenhalt in unserer Heimat und werde für ein starkes Österreich in der europäischen Familie und in der Welt eintreten.
Der Nikitischer Rudi Karazman appelliert an die Burgenländerinnen und Burgenländer den bereits einmal gewählten Präsidenten Prof. Van der Bellen zu bestätigen, zumindest nicht Norbert Hofer zu wählen: „Wählen wir, wie es unserer Geschichte angemessen ist“.
Joško Vlasich aus Großwaradorf bittet darum Van der Bellen zu wählen weil dieser ein Ohr für die Anliegen der Volksgruppen hat und weiß, welche Bedeutung der Vielfalt an Sprachen und Kulturen im vereinten Europa zukommt.

Verbindende Kraft

Van der Bellen ist in allen demokratischen politischen Parteien geachtet und respektiert. Ihm wird zugetraut die verbindende Kraft innerhalb des Landes zu sein und das Ansehen Österreichs in der Welt zu wahren. Mitinitiatorin Gerlinde Stern-Pauer ist überzeugt davon, dass Van der Bellen ein Bundespräsident für alle Österreicherinnen und Österreich sein wird, jemand der verbindet und nicht jemanden der spaltet. Jede und jeder könne einen Beitrag dazu leisten, dass wir ihn auch bekommen.

Zu den weiteren Unterstützern zählen u.a.
Adalbert und Irmgard Reidinger, Pepo Bella, Mirko Berlakovich, Gabi Pauer-Wuntschek, Barbara Buchinger und viele mehr;
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
12
Christina Pernsteiner aus Güssing | 23.11.2016 | 17:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.