Französische Künstlerin eröffnet Atelier in Rotenturm

6Bilder

ROTENTURM. Am Freitag, den 30. Juni 2017, eröffnete Christin Breuil Pala, eine französische Künstlerin und Grafikerin, ihr Atelier in Rotenturm an der Pinka.

Leben für die Kunst
Kunst sehen, erleben und selber machen ist ihr Motto. Und von Kunst gab es einiges zu sehen und zu erleben. Neben den Bildern der Künstlerin und ihrer Schüler, ertönten Klänge auf der Klarinette im Ausklang des Tages und die Gaumenfreuden kamen auch nicht zu kurz - echt französisch mit amuse-gueules, croissants und pains au chocolat.

Vita der Künstlerin

Geboren und aufgewachsen ist Christin Breuil Pala in der Nähe von Fontainebleau und Barbizon - einem Pilgerort für Impressionisten. Sie ging nach Paris an eine Hochschule für Angewandte Kunst und arbeitete nebenbei auch als Illustratorin. Ihr Beruf führte sie nach Wien in ein Grafikdesign Studio.
Neben ihrer persönlichen künstlerischen Tätigkeit veranstaltet sie Malkurse und kreative Workshops für Kinder und Erwachsene.
"Meine Arbeit ist ein ständiges Suchen im Spiel von Texturen und Transparenz, ein Gegenüberstellen von Farben, Formen und ästhetischen Beziehungen, die sich auf Schnittstellen von Malerei, Grafik und Illustration beziehen", so Christin Breuil Pala.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen