Nachgeschenkt: Ein Genuss für Gaumen und Auge

"Schmatz in Tatz" bedeutete einen gemütlichen Genuss für Gaumen und Auge. Wieder lockte dieser Event viele Besucher nach Bad Tatzmannsdorf und das beweist, dass Gustieren in gemütlicher Atmosphäre ein Magnet ist. Das Galamenü der Tatzmannsdorfer Köche mit erlesener Weinbegleitung war die Krönung des Ganzen.
Dass dazu auch noch der Sonnenschein über den Joseph Haydn Platz lachte und damit auch noch wärmend eingriff, war wie bestellt für diesen Event. Einen Augenschmaus bot auch der Verein dance2gether - modisch und tänzerisch.

Zum Bericht

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen