Feuerwehreinsatz durch defekten Heizkessel in Pinkafeld

Ein defekter Heizkessel sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Pinkafeld.
4Bilder
  • Ein defekter Heizkessel sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Pinkafeld.
  • Foto: Stadtfeuerwehr Pinkafeld
  • hochgeladen von Michael Strini

PINKAFELD. In den frühen Morgenstunden des 8.10.2016 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandalarm zur Firma HERZ Energietechnik alarmiert.
Am Feuerwehrbedienfeld der Brandmeldeanlage stellte der Einsatzleiter schnell fest, dass mehrere Melder in einer Versuchshalle angeschlagen hatten. Sofort rüstete sich im ULF ein Atemschutztrupp für einen möglichen Löscheinsatz aus. Die weitere Erkundung ergab, dass es sich um einen technischen Defekt an einem Heizkessel handelte.
Es trat massiv Dampf aus der Anlage aus. Für den fertigen ATS-Trupp konnte Entwarnung gegeben werden. In Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter konnte das Problem schnell behoben und die Halle belüftet werden. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen