HBLA Oberwart
HBLA Oberwart auffallend vielfältig auf der Bildungsmesse in Oberwart

Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz und Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf werden von den Schüler/innen der HBLA Oberwart charmant "eingekocht".
5Bilder
  • Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz und Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf werden von den Schüler/innen der HBLA Oberwart charmant "eingekocht".
  • hochgeladen von HBLA Oberwart

Großer Andrang herrschte am Messestand der HBLA Oberwart, die sich auffallend kompetent präsentierte. Die flambierten Crêpes schmeckten nicht nur Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz und Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf hervorragend, sondern auch hunderten von interessierten Schüler/inne/n der verschiedensten NMS und Gymnasien des Burgenlandes. Großes Interesse bestand an allen Ausbildungsmöglichkeiten an der über die Landesgrenzen hinaus bekannten HBLA Oberwart, wo Berufsausbildung im gewählten Bereich, fundiertes kaufmännisches Wissen und eine solide Allgemeinbildung ideale Voraussetzungen für den erfolgreichen Start in das Berufsleben oder Studium bieten. Weitere Informationen auf www.hbla-oberwart.at oder während der Langen Nacht der HBLA am 10. Jänner 2019 und am Tag der offenen Tür am 11. Jänner 2019.

Autor:

HBLA Oberwart aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.