Rasante Verfolgungsjagd im Bezirk Oberwart - mit 180km/h vor Polizei davongefahren

Am 4. Juni 2017, gegen 01:45 Uhr, hielten Beamte der Polizei Bad Tatzmannsdorf eine 18-jährige Frau aus dem Bezirk Hartberg nach einer längeren Verfolgung an.

180 km/h

Die 18-Jährige überholte zunächst mit überhöhter Geschwindigkeit das Zivilfahrzeug der beiden Polizisten und fuhr auf der Bundesstraße B63, von Pinkafeld kommend, Richtung Oberwart weiter. Die Verfolgung wurde aufgenommen. Im Bereich des nördlichen Kreisverkehrs von Oberwart (Dieselkino) erhöhte die Lenkerin das Tempo auf 180 km/h (100 km/h erlaubt). Dann wurde sie kurze Zeit langsamer und die Polizeibeamten konnten das Fahrzeug überholen und versuchten es mit eingeschaltetem Blaulicht und dem elektronischen Anhaltezeichen (Polizei bitte folgen) anzuhalten. Sie blieb daraufhin kurz stehen, gab dann aber plötzlich wieder Vollgas und setzte ihre Fahrt auf der Bundesstraße B50 Richtung Kemeten mit etwa 170 km/h (70 km/h erlaubt) fort.

Auf die Autobahn

Die Verfolgung führte dann weiter Richtung Autobahn A2. Ihr Fahrzeug geriet dabei mehrere Male ins Schleudern, wobei sie auch die Sperrlinien überfuhr. Mehrmalige weitere Anhalteversuche blieben erfolgslos und die Verfolgungsfahrt wurde auf der Autobahn A2 fortgesetzt. Dort erreichte sie eine Geschwindigkeit von 210 km/h (130 km/h erlaubt). Erst nach einigen Kilometern konnten die Beamten den Streifenwagen vor die Flüchtende setzen und zwangen sie mit einem Abdrängmanöver zur Anhaltung neben den Leitschienen. Dabei wurde keines der Fahrzeuge beschädigt. Es kam auch zu keinem Kontakt mit der Leiteinrichtung.

Straftat nicht ausgeschlossen

Da eine Straftat aufgrund dieses Fahrverhaltens nicht auszuschließen war, wurde die junge Frau aus dem Fahrzeug gezerrt und auf dem Boden fixiert. Handfesseln wurden angelegt. Nach einer kurzfristigen Festnahme und Überprüfung ihrer Personendaten wurde die Festnahme wieder aufgehoben. Als Grund für ihr Verhalten gab sie an, nicht im Besitz eines Führerscheines zu sein. Außerdem hätte ihr ein Freund geraten aufgrund ihres schnellen PKW der Polizei im Falle eines Anhalteversuches davonzufahren. Sie wurde wegen mehrerer Verkehrsübertretungen bei der BH-Oberwart angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen