Tag der Muttersprache

SR HOL Brigitta Imre, Mag. Gyöngyvér Gossy-Farkas, Valentina Raba, Klaudia Sztojka, Kosovare Gashi, Fitore Vokshi, Nurdina Pandur
  • SR HOL Brigitta Imre, Mag. Gyöngyvér Gossy-Farkas, Valentina Raba, Klaudia Sztojka, Kosovare Gashi, Fitore Vokshi, Nurdina Pandur
  • hochgeladen von Nikolaus Schermann

SchülerInnen der Neuen Mittelschule Oberwart folgten einer Einladung zum „Tag der Muttersprache“ in den Städtischen Kindergarten.
Im Rahmen des Leseprojekts „Sokrates, der Lesewurm“ haben
Valentina Raba, Klaudia Sztojka, Kosovare Gashi, Fitore Vokshi und Nurdina Pandur Geschichten vorbereitet, die sie den Kindern in ihrer Muttersprache zum Besten gaben.
Vorgelesen wurde in ungarischer, albanischer und kroatischer Sprache.
Die „kleinen Zuhörer“ lauschten begeistert und durften anschließend Ausmalbilder und eine süße Überraschung in ihre Kindergartengruppe mitnehmen.
Die Leiterin des Städtischen Kindergartens Frau Maria Mühlbauer freute sich über die gelungenen Beitrag zum Tag der Muttersprache und bedankte sich herzlichst bei den toll vorbereiteten Leserinnen.

Autor:

Nikolaus Schermann aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen