ÖVP Frauen Oberwart
Frauenfrühstück zu "16 Tage gegen Gewalt an Frauen"

Die ÖVP Frauen Oberwart luden zum Frauenfrühstück anlässlich der Aktion "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".
  • Die ÖVP Frauen Oberwart luden zum Frauenfrühstück anlässlich der Aktion "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".
  • Foto: ÖVP Frauen Oberwart
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Am 23.11.luden die ÖVP-Frauen der Stadtgruppe Oberwart zum traditionellen Frauenfrühstück. Die Landesleiterin, Gabi Hafner, eröffnete diesen Tag mit dem Programm „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ und erklärte, dass man Frauen Stabilität, Sicherheit und Vertrauen geben und professionelle Gewaltprävention sichergestellt werden muss.
Durch Plakate, die entlang der B50 angebracht werden, wird auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass Frauen, die von Gewalt betroffen sind, sofortige Hilfe erhalten müssen. Gerechtigkeit für Frauen, das fordern die ÖVP-Frauen der Stadtgruppe Oberwart und Landesleiterin Gabi Hafner.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.