Alles zum Thema Frauenbewegung

Beiträge zum Thema Frauenbewegung

Geschenketipps
Am 2. Sonntag im Mai stehen Mütter im Mittelpunkt.
2 Bilder

Muttertag
Auf vielen Wegen Danke sagen

 Jeden zweiten Sonntag im Mai ist es soweit: Dieses Jahr findet der in Österreich seit 1924 stattfindende Muttertag am 12. Mai statt. ÖSTERREICH. Der Muttertag war ursprünglich der Anerkennung und Bedeutung der Rolle von Müttern in der Gesellschaft gewidmet. Die Idee eines Ehrentags für alle Mütter entstand in der US-amerikanischen Frauenrechtsbewegung bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Dem Muttertag in seiner heutigen Form ist der US-Frauenaktivistin Anne Marie Jarvis zu verdanken,...

  • 26.04.19
  •  1
Lokales
Ingrid Stering begrüßt die Kinder
5 Bilder

Es waren 160 Packerl gerichtet
Frauenbewegung schickte den Osterhasen

ETTENDORF. - Mit den Stationen Rutzendorf (Organisation Marianne Kumpusch), Pichling (Ulrike Ninaus), Rossegg (Andrea Windisch, Renate Saurugger) und Ettendorf (Ingrid Stering) stellte die ÖVP Frauenbewegung am vergangenen Samstag auf breiter Front die Kinder in den Mittelpunkt. Es ging darum, den Kleinen bis zehn Jahren mit versteckten Nesterln eine Osterfreude zu bereiten. „Wir haben 160 Geschenke vorbereitet“, ließ Obfrau Monika Waterl wissen, dass die Aktion bereits im Jahr 1980 (die...

  • 22.04.19
Leute

Ortsfrauentag der Frauenbewegung Michaelerberg-Pruggern

Claudia Schröfl begrüßte im Landgasthof Bierfriedl in Pruggern viele Mitglieder der Frauenbewegung Michaelerberg-Pruggern sowie Bezirksleiterin Christa Hafellner und Bürgermeister Hannes Huber. Nach dem Totengedenken und des Verlesens des Protokolls des letzten Ortsfrauentages berichtete Annemarie Brandstätter von den zahlreichen Veranstaltungen. Die Kassiererin Veronika Koch konnte von einem sehr positiven Kassastand berichten. Leiterinnen wiedergewählt Bei der anschließenden Neuwahl...

  • 16.04.19
Leute
Viertes Frauenfrühstück im Rogner Bad Blumau: Das Team der KfB Bad Blumau mit Referentin Rosa Maria Ernst, Direktorin Melanie Franke und Ehrengästen.

Frauenfrühstück
Zahlreiche Frauen "pilgerten" ins Rogner Bad Blumau

BAD BLUMAU. Bereits zum vierten Mal fand in der Therme Bad Blumau ein Frauenfrühstück, organisiert von der Katholischen Frauenbewegung (KfB) Bad Blumau statt. "Geh in dich, wenn´ s dir nicht zu weit ist. Pilgerwege als Sinnbild für das Leben", lautete das Thema des Vortrags von Allgemeinmedizinerin und Pilgerin Rosa Maria Ernst, der bereits mehrere Male den Jakobsweg erwandert hat. Sie gab auf sehr berührende Weise ihre Erfahrungen als Bergbauerntochter, Hausärztin in Ottendorf und...

  • 03.04.19
Politik
Die frischgebackene Stadtleiterin der VP-Frauen Landeck Beate Scheiber (6.v.re) mit den zahlreichen Gratulanten.

VP-Frauen Landeck
Beate Scheiber einstimmig zur neuen Stadtleiterin gewählt

LANDECK. Kürzlich hielten die VP-Frauen in Landeck einen Stadttag mit Neuwahlen ab. Maria Pircher übergab ihre Funktion als Stadtleiterin an ihre bisherige Stellvertreterin Beate Scheiber, die einstimmig gewählt wurde. Ausgezeichnete Nachfolgerin Neben Landesleiterin NRin Liesi Pfurtscheller und Bezirksleiterin Barbara Trenkwalder konnten die Frauen auch LR Bernhard Tilg, LA-Vizepräsident und Bezirksparteiobmann Toni Mattle, sowie Vizebürgermeister Vöhl, Stadtparteiobmann Mayer und die...

  • 31.03.19
Politik
Bgm. Waltraud Walch mit ihrem Gemeindevorstand VO Andreas Kappel, erster Vzbgm. Ernst Gödl, zweiter Vzbgm. Daniel Gaar und GK Christian Rainer.
22 Bilder

Waltraud Walch zu Dobl-Zwarings Bürgermeisterin angelobt

In Dobl-Zwaring wurde Waltraud Walch zur neuen Bürgermeisterin der knapp 3.600 Einwohner zählenden Gemeinde durch Bezirkshauptfrau Angelika Unger angelobt. Sie folgt auf Toni Weber, der sich nach 25 Jahren als Bürgermeister aus der Kommunalpolitik verabschiedete. Erstmals übernimmt in Dobl-Zwaring eine Frau das höchste Amt in der Gemeinde. Walch kam über die Landjugend zur ÖVP, leitete elf Jahre die Frauenbewegung Dobl, ist Obfrau des Sportvereins, war vor der Wahl zur Ortschefin 14 Jahre...

  • 21.03.19
Lokales

Frauenbewegung Peggau im Atelier

Am 8. März, dem Weltfrauentag, besuchte die Frauenbewegung Peggau das Kleiderkunst-Atelier peaces.bio im Ort. Die Inhaberin Susanne Huber erklärte ihren Besucherinnen, wie jedes einzelne Kleiderkunst-Werk in Handarbeit mit viel Liebe entsteht. Der Siebdruck – eine kraftraubende Arbeit – ersetzt sogar den Besuch des Fitnessstudios. Die Peggauer Frauen jedenfalls genossen diesen kurzweiligen Nachmittag, an dem sie in ruhiger Atmosphäre viele Kleidungsstücke bestaunen und anprobieren...

  • 17.03.19
  •  2
Lokales
Sophie Glantschnig, Waltraud Beranek, Angelika Kuss-Bergner sowie Herta Wutscher (von links)

St. Georgen
Von Frauen für Frauen

Die Frauenbewegung lud in St. Georgen im Lavanttal zu einem Frauenfrühstück. ST. GEORGEN. Anlässlich des Weltfrauentages organisierte Herta Wutscher, die Ortsleiterin der Frauenbewegung St. Georgen, in der Apfelschenke Pauliwirt ein Frühstück für und mit vielen Frauen. 100 Jahre nach Einführung des Wahlrechtes für Frauen sind die Herausforderungen für das weibliche Geschlecht nicht mehr dieselben. Für viele Frauen stellt heute die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine Herausforderung dar....

  • 13.03.19
Lokales
Verführerisch: der Mehlspeisentisch der Frauenbewegung
5 Bilder

Suppensonntag in Stainztal
Essen für einen guten Zweck

Seit geraumer Zeit ist der zweite Sonntag im März Fixtermin für den Suppensonntag der Frauenbewegung Stainztal. „Es ist schön“, so Obfrau Erna Safran, „dass er heuer mit dem ersten Fastensonntag zusammenfällt.“ Denn: Es ist zwar kein ausgestreckter Zeigefinger, der von den Mitgliedern gezeigt wird, ein wenig soll aber doch an die Fastenzeit erinnert werden. Frauenbewegung-Bezirksobfrau Hermelinde Sauer, die der Veranstaltung im Mehrzwecksaal einen Besuch abstattete, sah das auch so. „Beim...

  • 10.03.19
Lokales
Verkleiden macht Spaß

Frauenbewegung Stainztal lud ein
Kinderfasching im Kultursaal

Jahrzehntelang stand Johann Tomberger der Gemeinde Stainztal als Bürgermeister vor, am vergangenen Dienstag machte er beim Kinderfasching der Frauenbewegung Stainztal den Empfangschef. „Jeder darf sich eine Süßigkeit nehmen“, achtete er darauf, dass jedes Kind seinen Gratis-Hotdog-Gutschein bekam. Im Mehrzwecksaal regierten bei den Kindern Fröhlichkeit, Bewegung und Ausgelassenheit, während es sich die Eltern, Großeltern und Begleiter an den Tischen gemütlich machten. Für die Betreuung mit...

  • 09.03.19
Leute
Der Vorstand der Frauenbewegung, Ortsgruppe Preding in flotter Faschingsstimmung.
2 Bilder

So ein Weiberball macht in Preding Furore

Der Predinger Weiberball hat auch heuer den Fasching hoch leben lassen. PREDING. Das Gasthaus Holiday in Preding war wiederum Schauplatz für den "Weiberball" der Steirischen Frauenbewegung Ortsgruppe Preding. Ortsleiterin Maria Gutschi freute sich über die vielen Gäste, davon viele in Maskerade. Eine besondere Freude war es für die Ortsleiterin, dass Bgm. Adolf Meixner mit Gattin, die Gemeinderäte Isabella Ajtnik, Horst Becker, Andreas Stangl, Martin Schnur und Johann Muhri gekommen sind....

  • 14.02.19
Lokales
Ortsleiterinnen der Frauenbewegung mit ihren Stellvertreterinnen und Ehrengästen Stadtrat Andreas Sneditz (links) und Nationalratsabgeordnete Angelika Kuss-Bergner (3.v.r.) in Mittertrixen

Neujahrstreffen
Die Frauenbewegung im Bezirk Völkermarkt startet mit neuen Ideen durch

Beim traditionellen Neujahrstreffen der Frauenbewegung Völkermarkt im Gasthof Rabl in Mittertrixen wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Unter den Ehrengästen waren Stadtrat Andreas Sneditz und Nationalratsabgeordnete Angelika Kuss-Bergner. VÖLKERMARKT. Ortsleiterinnen und Stellvertreterinnen kamen beim jährlichen Neujahrstreffen im Gasthaus Rabl in Mittertrixen zusammen. Gastgeber war die Ortsgruppe Haimburg und unter den Ehrengästen konnte Obfrau Sophie Glantschnig den Stadtrat...

  • 31.01.19
  •  1
Politik
Bundesleiterin BMin Juliane Bogner-Strauß (re.), Landesleiterin NRin Liesi Pfurtscheller (3.v.re.) und Landesleiterin-Stvin. BL Barbara Trenkwalder (5.v.re) mit ihren Landecker Frauen.

Liesi Pfurtscheller wiedergewählt
Barbara Trenkwalder ist stv. Landesleiterin der VP-Frauen

LANDECK/INNSBRUCK. Frauen in der Tiroler Volkspartei: Landesleiterin Liesi Pfurtscheller bestätigt, Barbara Trenkwalder erneut zur Stellvertreterin ernannt (98,6 %). Landesleiterin bestätigt Beim Landestag der Frauen in der Tiroler Volkspartei wurde NRin Liesi Pfurtscheller mit Mehrheit der Delegierten (95,8 %) als Landesleiterin bestätigt. „Ich freue mich außerordentlich über das erneute Vertrauen und möchte die Stärkung nutzen, um die Frau, ihr Leben und ihr politisches Wirken noch mehr...

  • 30.01.19
Lokales
Maria Haselsteiner (links) und die Damen der Frauenbewegung Hausmannstätten organisierten ein fröhliches Maskenfest.
22 Bilder

Kindermaskenfest in Hausmannstätten

Das Kindermaskenfest der Frauenbewegung gehört für Hausmannstättens Kids zu den Höhepunkten im Fasching. Obfrau Maria Haselsteiner und ihr Team sorgten für Spiel und Spaß und jede Menge Faschingskrapfen. Das hausgemachte Animationsprogramm kam bei den kleinen Prinzessinnen, Feen und Supermännern sehr gut an. Mit den Clowns Angelika Lang und Nadine Posch sowie den Marienkäfern Patricia Lang und Elisa Stock tanzte und spielte das junge Faschingsvölkchen mit großem Vergnügen.

  • 20.01.19
Lokales
Tanja Venier und Gottfried Mekis (2. und 3. v.r.) mit Mitgliedern der Frauenbewegung Fernitz-Mellach, die alle ein Weihnachtspäckchen für Bedürftige zusammenstellten.

Frauenbewegung schnürte Päckchen

Bei der Frauenbewegung Fernitz-Mellach gingen die Briefe an das Christkind ein, geschrieben von Familien, denen es finanziell momentan nicht so gut geht. Die zumeist bescheidenen Wünsche nach einem Weihnachtsgeschenk wurden von der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Mellach gesammelt, die auch die Verteilung der liebevoll geschnürten Packerl übernimmt. Tanja Venier/Obfrau der Frauenbewegung und ihr Team übergaben diese an Vinzi-Obmann Gottfried Mekis.

  • 22.12.18
Lokales
31 Bilder

Adventfeier der Frauenbewegung

Am 30. November konnte die Obfrau der Frauenbewegung GR Ing. Kathrin Grillitsch viele St. Peterer Frauen zur Adventfeier im Gasthaus Stocker begrüßen. Star des Abends war aber die „Junge Murtaler Streich“ mit Anna Liebminger an der Harfe, Christian Pirker mit der Harmonika, Julia Liebminger mit Querflöte und Geige sowie Marie Liebminger und Kathrina Pirker auf ihren kleinen Geigen, die mit ihren flotten Volksweisen die Mitglieder köstlich unterhielten. Die Frauen des Vorstandes trugen Texte...

  • 02.12.18
Lokales
BZL Ingrid Petschar (5.v.r.) mit den eifrigen Damen zeigen einzigartige selbstgebundene Adventkränze.

Velden am Wörthersee
Besinnliches Adventkranzbinden beim Kirchenwirt

Eine vorweihnachtliche Tradition ist vielerorts das gemeinsame Adventkranzbinden. Ein solches fand auch heuer in Velden statt.  VELDEN. Wunderschöne Adventkränze wurden unter der Leitung von Adelheid Sebung beim Kirchenwirt in Velden gebunden. Die Bezirksleiterin der ÖVP Frauen, Ingrid Petschar, die das Adventkranzbinden organisierte, freute sich sehr, dass an die 20 Damen ihr Angebot angenommen und mit viel Freude und Eifer ihre eigenen Kränze gebunden hatten. GV Robert Köfer besuchte die...

  • 29.11.18
Sport
Beweglich bleiben ist das Ziel vieler Menschen.

Koordination, Gleichgewicht, Sensomtorik

Das waren die drei Grundpfeiler für den Wirbelsäulenymnastikkurs, welcher von der katholischen Frauenbewegung Wenigzell unter der Leitung von Herta Mayrhofer und Bettina Kerschenbauer durchgeführt wurde. In 10 Einheiten wurden viele Bereiche des Bewegungsapparates sensibilisiert, für Langeweile war nie gesorgt, dafür war Schwitzen zu sehr angesagt. Die Bewegungseinheiten wurden unter der fachkundigen Anleitung von Janet Klepel abgehalten. Wegen des großartigen Erfolges soll der Kurs im neuen...

  • 27.11.18
Lokales
Die Frauenbewegung Werndorf verkauft am 25. November Handarbeiten für den guten Zweck.

Weihnachtsmarkt in Werndorf

Juliane Donnerer und ihr Team der Frauenbewegung Werndorf laden zum Weihnachtsmarkt am 25. November von 13:30 bis 17.30 Uhr ins Kulturheim. Für den guten Zweck bieten die Frauen Handarbeiten für Advent und Weihnachten an, deren Erlös heuer an die Schmetterlingskinder geht. „Wir machen traditionellen Weihnachtsschmuck, Accessoires und Adventkränze, lassen uns aber auch jedes Jahr etwas Neues einfallen. Es ist schön, dass wir damit anderen helfen können“, begründet die Obfrau die Motivation des...

  • 21.11.18
Lokales
Maria Ledinegg lädt zum Adventmarkt in Raaba-Grambach

Adventmarkt in Raaba-Grambach

Obfrau Maria Ledinegg und ihr Team der Frauenbewegung laden am 25. November von 8:00 bis 15.00 Uhr zum Adventmarkt in Raaba-Grambach. Im Kulturhaus Raaba (neben Feuerwehr) werden Adventkränze, Bienenwachs, Schnäpse, Schmuck, selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke und Handarbeiten, Stoffdruck und Weihnachtsbäckerei angeboten.

  • 21.11.18
Freizeit
27 Bilder

Freizeit
Das neue Haus der Geschichte Österreichs, Heldenplatz

Es sollte jeder hingehen. Die Ausstellung ist so konzipiert, dass jede/r, auch Kinder, Informatives, Spannendes, Neues finden können. Die Fülle der Themen verblüfft, aber man kann sich einzelne Bereiche herauspicken und sich darin vertiefen. Man muss nicht alles auf einmal durchnehmen. Es sind ungewöhnlich viele Bilder: Fotos, Plakate, Kopien, Kunstwerke, die für sich sprechen. Wenn man will, kann man sich dazu Informationen lesen oder anhören. Fast alles ist interaktiv, also die...

  • 12.11.18
  •  1
Leute
Bezirksleiterin Petra Rauch, Martha Weiss, Maria Kirchengast, Regionalleiterin Johanna Trummer, Landesleiterin Manuela Khom und ÖVP-Stadtparteiobmann Josef Krenn (v.l.).

Frauenbewegung Mureck
Martha Weiss folgt Maria Kirchengast als Obfrau

Die Frauenbewegung Mureck traf sich zum Ortstag mit Neuwahlen. Im Beisein von Manuela Khom, Landesleiterin der Steirischen VP-Frauen, und Frauenbewegungs-Bezirksleiterin Petra Rauch legte Maria Kirchengast nach mehr als 35 Jahren die Funktion als Ortsleiterin zurück. Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung erhielt Maria Kirchengast das Silberne Ehrenzeichen der Steirischen VP-Frauen. Als Ortsleiterin folgt Kirchengast Martha Weiss. Sie wird im Vorstand von Schriftführerin Eleonore Rudolf...

  • 07.11.18
Lokales
<f>Selbstverständlich? </f>Erst ab dem Jahr 1918 hatten Frauen in Österreich das aktive und passive Wahlrecht
2 Bilder

100 Jahre Frauenwahlrecht
"Wir sind noch lange nicht am Ziel"

Am 12. November besteht das Frauenwahlrecht 100 Jahre. Was hat sich seither getan? Die WOCHE im Experten-Gespräch. VILLACH. Im Gespräch über Frauenrechte und die Selbstverständlichkeit des Frauenwahlrechts ist Kristina Waltritsch, Präsidentin von BPW (Business and Professional Women Club Villach). WOCHE: Aus heutiger Sicht ist es schwer vorstellbar, dass es eine Zeit gab, in der Frauen nicht wählen durften. Doch es hat lange gebraucht, bis das selbstverständlich wurde. Wie weit sind wir,...

  • 07.11.18