FPÖ Rechnitz
Thomas Karacsony bleibt Ortsparteiobmann

Beim Ortsparteitag der FPÖ Rechnitz: GR Marina Kelemen, Heidelinde Radosits, Bibiane Rohrer (vorne), 
Anton Kelemen, Markus Moser, LA Markus Wiesler, Romana Bayer, GV Thomas Karacsony, LT-Präs. Ilse Benkö, Heidelinde Horvath (hinten)
  • Beim Ortsparteitag der FPÖ Rechnitz: GR Marina Kelemen, Heidelinde Radosits, Bibiane Rohrer (vorne),
    Anton Kelemen, Markus Moser, LA Markus Wiesler, Romana Bayer, GV Thomas Karacsony, LT-Präs. Ilse Benkö, Heidelinde Horvath (hinten)
  • Foto: FPÖ Rechnitz
  • hochgeladen von Michael Strini

RECHNITZ. Am Samstag, 10. Feber, fand der Ortsparteitag der FPÖ Rechnitz statt. Im Beisein von der 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö und Bezirksparteiobmann LAbg. Markus Wiesler wurden einige Schwerpunkte und die Zielsetzungen der Ortsgruppe Rechnitz besprochen.
Thomas Karacsony, der die Ortspartei im Herbst 2016 übernahm und 2017 mit 3 Mandaten in den Gemeinderat einzog, wurde am Ortsparteitag einstimmig wiederbestätigt. Neuer Ortsparteiobmann-Stellvertreter wurde Markus Moser, der mit seiner Erfahrung und seinen Ideen sicher eine gute Stütze sein wird.
Weiters unterstützen in ihren Funktionen im Team Karacsony GR Marina Kelemen, Romana Bayer, Heidelinde Radosits, Bibiane Rohrer und Heidelinde Horvath.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen