Zwei Bürgermeisterinnen im Bezirk Oberwart

Bgm. Renate Habetler holte abermals die absolute Mehrheit.
2Bilder
  • Bgm. Renate Habetler holte abermals die absolute Mehrheit.
  • hochgeladen von Michael Strini

BERNSTEIN/UNTERWART (ms/kv/ps). In zwei Gemeinden ist bereits fix, dass eine Bürgermeisterin die Geschicke in den kommenden fünf Jahren leiten wird.
Klara Liszt (ÖVP) in Unterwart folgt Langzeitbürgermeister Josef Horvath: "Leider stehe ich einem männerdominierten Gemeinderat vor, möchte aber im Bereich Senioren- und Frauenpolitik meine Vorstellungen ausbauen und neue Ideen verstärkt einbringen."
Renate Habetler (SPÖ) zeigt bereits seit 2011 in Bernstein, was eine Frau in der Politik bewirken kann, die mit über 60 % erneut Bürgermeisterin wurde. "Ich habe einfach ein gutes Team hinter mir und ich freue mich auf die Herausforderungen in den nächsten fünf Jahren. Dass wir jetzt im Bezirk eine zweite Bürgermeisterin haben, ist ein wichtiger Schritt in eine positive Zukunft."

Dritte Frau möglich

Durch die Stichwahl in Bad Tatzmannsdorf ist noch eine weitere Bürgermeisterin mit Barbara Baldasti im Bezirk möglich.

Zur Ergebnis-Seite

Bgm. Renate Habetler holte abermals die absolute Mehrheit.
Klara Liszt folgt Langzeitbürgermeister Josef Horvath in Unterwart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen